Cut & Paste für Dateien?

Diskutiere das Thema Cut & Paste für Dateien? im Forum Mac OS X & macOS

  1. crab

    crab Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5.697
    Zustimmungen:
    826
    Mitglied seit:
    07.02.2004
    Gibt es eigentlich unter OS X keine Möglichkeit, Dateien aus einem Fenster auszuschneiden um sie dann in einem anderen Fenster wieder fallenzulassen - so wie unter Windödl? Das mit copy & paste finde ich zu umständlich weil man hinterher die kopierte Datei am Ursprung löschen muss.....
     
  2. insk

    insk Mitglied

    Beiträge:
    2.237
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    11.12.2003
    afaik nein. Mit APFEL + X geht es auf jedenfall nicht.

    Glaube, dass es sonst auch keine Moeglichkeit gibt. Koenntest mal die Suche benutzen wurde schon oefters diskutiert.

    Es geht aber mit der Maus. Wenn du eine File mit der Maus irgendwo anders hinziehst, wird die File dorthin verschoben und nicht kopiert.
     
  3. Tobsta

    Tobsta Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Das mit dem verschieben per Maus funktioniert meines Wissens nach aber nur, wenn man die Daten innerhalb einer Festplatte verschiebt, sobald man die Daten auf eine zweite Platte zieht, werden sie wieder kopiert und nicht verschoben.
     
  4. insk

    insk Mitglied

    Beiträge:
    2.237
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    11.12.2003
    richtig, Tobsta
     
  5. herrmueller

    herrmueller Mitglied

    Beiträge:
    1.697
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Aber nicht auf ein anders Volume, da wird es dann doch kopiert.
     
  6. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    18.161
    Zustimmungen:
    2.725
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    in dem fall, du kopierst eine datei auf eine andere festplatte oder volume, halte die Apfeltaste gedrückt - und voila: er verschiebt und kopiert nicht mehr ;)

    gruß
    mick
     
  7. TerminalX

    TerminalX Mitglied

    Beiträge:
    1.823
    Zustimmungen:
    108
    Mitglied seit:
    12.01.2004
    Mit dem Befehl "mv" klapp es auch zwischen verschiedenen Partitionen.
     
  8. @ TerminalX
    mv verschiebt allerdings nur den Datenzweig einer Datei.
     
  9. dylan

    dylan Mitglied

    Beiträge:
    6.279
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Sind die Developer Tools installiert, kann man mit MvMac arbeiten, da MvMac (auch CpMac) die Dateien mit Resource Forks kopiert.

    /Developer/Tools/MvMac
    /Developer/Tools/CpMac
     
  10. Mesa

    Mesa Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    19.11.2003
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...