Cursor als Übersetzer...?

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von N24, 18.07.2005.

  1. N24

    N24 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.10.2004
    Hallo Leute!

    Hat jemand ne Ahnung, ob es ein Programm gibt, dass den Cursor, sobald man ihn über ein englishes Wort bewegt, mit einer deutschen Übersetzung versieht...?

    Beste Grüße

    n.
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.524
    Zustimmungen:
    647
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Hast du das irgendwo (Mac OS, Windows...) gesehen bzw. bist du dir sicher dass es das gibt?
     
  3. Rupp

    Rupp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.553
    Zustimmungen:
    603
    Mitglied seit:
    10.10.2004
    das sollte so "niemals verwirklichbar" feature sein... glaub der aufwand wäre zu groß um sowas zu realisieren...
     
  4. dehose

    dehose unregistriert

    Beiträge:
    5.166
    Zustimmungen:
    492
    Mitglied seit:
    05.03.2004
    naja, per ctrl-apfel-D und wenn man dabei über einem englischen wort ist, kommt man schon ins Dictionary (nur bei 10.4). Darum kwäre es vorstellbar einfach einen Übersetzer aufzusetzen.

    aber es geht auch mit einem anderen Programm:
    ich hab WordLookup 2 (ist freeware http://www.lindesay.co.nz/page_wordlookup2.shtml, Version 3 kostet 25$) und das richtet dann auch einen Dienst ein.

    ... ich markiere einfach ein Wort (egal ob D oder E) und klicke alt-apfel-N und schon ploppt WordLookup auf und übersetzt

    Edit: das ganze läuft OFFLINE! man lädt sich am Anfang nur mal einen Datenbestand runter und das wars dann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2005
  5. macmeikel

    macmeikel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    43
    Mitglied seit:
    02.04.2003
    Mit der Google Toolbar als Firefox Extension geht das im Web ...
     
  6. Zyklotrop

    Zyklotrop MacUser Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Sowas gibts für Windows. Heißt Babylon Pro und liegt nach Start in der SysTray. Cursor mit der Maus auf das Wort und, je nachdem wie es konfiguriert ist, mit ALT bzw. CTRL klicken.
    Sofort erscheint ein kleines Fenster mit der Übersetzung des Wortes, auf dem der Cursor lag :)
    Du kannst dir das Wort sogar vorlesen lassen.
    Obs das auch für den Mac gibt, kann ich nicht sagen. Google mal unter Babylon Pro ...

    Grüße
     
  7. N24

    N24 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.10.2004
    danke erstmal werd mal weiter rumgoogeln....

    melde mich wenn ich was gefunden hab :)

    schönen abend zusammen.

    n.
     
  8. andi123

    andi123 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Hallo N24

    hast schon ein Programm zum übersetzen gefunden?
    ich nutzte früher auch Babylon aber das gibts ja fürn MAC nicht jetzt steh ich da und bin auf der suche nach was gleichwertigem das wordlookup ich weiß nicht so recht benutzt dies jemand und hat erfahrung damit?
    kennt jemand noch andere Programme

    Grüße

    Andi
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Cursor als Übersetzer
  1. forestgump
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    180
  2. Andreannie
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    203
  3. nickvan
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    447
  4. AndreKR
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    335
  5. Virus2500
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    641

Diese Seite empfehlen