Cube VRM Ersatz/ATX Umbau

Diskutiere das Thema Cube VRM Ersatz/ATX Umbau im Forum Mac Pro, Power Mac, Cube.

Schlagworte:
  1. Bolle

    Bolle Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    302
    Mitglied seit:
    09.06.2007
    Ich habe hier diverse Sonnet CPUs ohne Cube Freigabe, die ich meinem Serien-VRM trotz entsprechender Kühlung nicht zumuten möchte.
    Da mein VRM ohnehin schon in den Festplattenschacht verlegt ist hatte ich jetzt die Idee statt des VRMs dort einfach ein PicoPSU zu verbauen.
    Das PicoPSU, welches ich im Auge habe funktioniert mit 8-30V am Eingang - die 28V vom Cube Netzteil könnten also direkt verwendet werden.
    Auf der 3,3V und der 5V Schiene stünden dann jeweils 15A zur Verfügung. (im Vergleich zu 10A des Standard VRMs - Giga und Artmix VRM bringen da jeweils 12A)

    Die ganze Sache käme praktisch einem Umbau auf ATX Netzteil gleich. Dazu habe ich allerdings bisher wenig Infos finden können.
    Die permanenten 5V für das Frontpanel/Powerbutton Board erzeugt das Mainboard selbst, richtig?
    Wird der Enable Pin auf 5V oder auf Masse gezogen, damit das VRM startet? Ich vermute mal 5V (muss ich dann noch messen) -> das muss dann noch invertiert werden, damit das PicoPSU starten würde.
    Hat jemand schon mal einen ATX/Pico Umbau gemacht, oder irgendwo noch Infos dazu parat?
     
  2. Stargate

    Stargate Mitglied

    Beiträge:
    8.729
    Zustimmungen:
    1.222
    Mitglied seit:
    27.02.2002
    Enable war mein ich gegen GND.
    Viele Netzteile starten aber erst wenn eine Last vorhanden ist. Dazu würde ich zum Ausprobieren aber nicht unbedingt das Mainboard nehmen!

    +5 Volt Dauer werden auf dem PWR-Board im Cube erzeugt.
    Das externe Netzteil liefert 28V, die beiden engen Pins sind +, die weiter auseinander liegen GND.

    Bei manchen Netzteilen muss das PWR-ON Signal in der Tat erst invertiert werden.
    Sollte aber der Hersteller wissen.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...