Cube upgraden,was ist alles möglich?

  1. kool

    kool Thread Starter

    Da die Hardware in meinem Cube doch schon sehr betagt ist,würde ich einige Komponenten gerne einem Upgrade unterziehen.
    Zuerst mal die Grafikkarte ,und dann noch vielleicht der Prozi.

    Die Frage geht jetzt speziell an alle Cube-Besitzer
    Welche Upgrades habt ihr gemacht,und seid ihr damit zufrieden?

    MfG
     
    kool, 09.02.2004
  2. Tomcat

    TomcatMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Vom Cube habe ich zwar keine Ahung aber wegen GraKa guck doch mal nach denen für die Powerbooks oder so!
     
    Tomcat, 09.02.2004
  3. tasha

    tashaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    38
    Und die soll er dann aus dem Powerbook rauslöten und in den AGP-Steckplatz vom Cube reinlöten oder wie meinst Du das Tomcat?

    Hast Du schon mal hier geschaut, kool?
    http://www.cubeowner.com/

    Grüße,

    tasha
     
    tasha, 09.02.2004
  4. kool

    kool Thread Starter

     

    Danke für den Link tasha.clap
     
    kool, 09.02.2004
  5. imagick

    imagickMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.08.2002
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Zunächst würde ich auch Cubeowner.com empfehlen.

    Bei meinem Cube habe ich eine GeForce 2MX reingestopft (die flotteste Grafikkarte ohne Lüfter für die man den Cube nicht umbauen muss) und ein Prozessorupgrade auf 800MHz vorgenommen.

    Mit der GeForce bin ich zufrieden – für mich ist die ausreichend da ich mit dem Cube nicht spiele – Quartz Extreme funktioniert mit der 2 MX. Das Prozessorupgrade (ca. 1.5 Jahre alt) ist auch okay, auch wenn ich damit liebäugele, demnächst eine Powerlogix Powerforce 1.4 GHz mit PPC 7457-Prozessor einzubauen. Aber vielleicht warte ich auch, bis es eine Dual-7457-Karte gibt.

    Was die Grafikkarte angeht, passen auch die Radeon OEM, GeForce 3, Radeon 8500 und Radeon 9000 rein. Die letzteren beiden aber nur mit vielen Umbauten (auch hier sei auf Cubeowner.com verwiesen), und alle haben einen (lauten) Lüfter.

    Was man auf jeden Fall machen sollte ist, mindestens 1 GB RAM einzusetzen und eine schnellere, größere Festplatte als die original verbaute Maxtorplatte einzubauen. Ich habe eine Seagate Barracuda IV drinnen, die ist zwar nicht superschnell, aber superleise! ;)
     
    imagick, 09.02.2004
  6. kool

    kool Thread Starter

    Wo gibt es denn noch Mac-Grafikkarten,wie die GeForce 2 MX oder Radeon8500/9000?
     
    kool, 10.02.2004
  7. imagick

    imagickMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.08.2002
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Um eine Mac-Geforce 2 zu bekommen muss man Glück und/oder Geld haben ... die gibt's ab und zu bei eBay.

    Die Radeon 9000pro gab's bis vor Kurzem auch noch normal zu kaufen, vielleicht immer noch.
    Schau einfach mal bei den üblichen Verdächtigen (cyberport, dsp-memory etc.). Allerdings muss ich dich da warnen: um eine Radeon 9000 in den Cube zu bekommen, muss man erheblich in die Innereien des Rechners eingreifen, Teile umsetzen, Löcher größerschneiden/-feilen etc. So ein Umbau ist nicht ganz trivial.
     
    imagick, 10.02.2004
  8. kool

    kool Thread Starter

    BIOS flashen

    Hat jemand Erfahrung mit dem flashen eines Graka-BIOS?
    Hab nähmlich festgestellt,dass ich noch diverse PC-Graka´s hier hab rumzuliegen.

    MfG
     
    kool, 10.02.2004
  9. tasha

    tashaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    38
    Hi,

    such mal hier im Forum, da gibt es schon diverse Threads dazu.

    Grüße,

    tasha
     
    tasha, 10.02.2004
  10. boeser_Mann

    boeser_MannMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2003
    Beiträge:
    1.751
    Zustimmungen:
    1
    Da geht doch was ...!

    Ich habe in meinen 450er Cube die damals optional erhältliche ATI Radeo geschraubt. Die GeForce 2MX hätte ich allerdings vorgezogen, wenn ich die Radeon nicht bereits gehabt hätte, da sie im Gegensatz zur Radeon auf einen Lüfter verzichtet (http://mac-pro.com/Merchant2/merchant.mvc?Screen=PROD&Product_Code=NMGI&Category_Code=). Andere GeForce, die nicht für den Mac angeboten wurden lassen sich angeblich flashen, also Augen auf bei eBay. Ansonsten hat Powerlogix ein interessantes Gehäuse auf den Markt geworfen, um auch etwas größere GrKas zu verbauen (http://www.powerlogix.com/products/enclosure/index.html).

    Thema Prozessor-Upgrade: Ich habe mit der Sonnet 1200 gute Erfahrungen gemacht. Jetzt habe ich zwar einen weiteren Lüfter im Würfel, aber zur Gnade des Alters gehört ja auch, dass das Gehör irgendwann nachlässt.

    Thema SuperDrive gucks du hier: http://mac-pro.com/Merchant2/merchant.mvc?Screen=PROD&Product_Code=Cube-dvdr&Category_Code=
    oder
    http://www.firewire-revolution.de/catalog/product_info.php?products_id=315
     
    boeser_Mann, 13.02.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Cube upgraden alles
  1. Bolle
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    172
    Stargate
    28.05.2017
  2. kreu
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    795
  3. fafa80
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.601
    Jodruck
    12.09.2014
  4. Zurec
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.150
    Stargate
    25.07.2013
  5. linser
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.491
    turbienchen
    21.05.2011