CTI mit dem Mac

Diskutiere das Thema CTI mit dem Mac im Forum Netzwerk-Software

  1. devo

    devo Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    80
    Mitglied seit:
    19.04.2010
    Hi,

    ich hab mir nach langer Zeit mal wieder einen Mac gegönnt. Alles kein Problem, Wiedereinstieg war easy as hell.

    Nur fehlt mir eine geliebte Funktion, und zwar CTI, also die Steuerung eines IP Telefons vom Mac aus.
    Bei Windows hatte ich ESTOS ProCall One R2 und einen SNOM TAPI für mein SNOM IP Telefon, was an der Fritzbox hängt.
    Ich konnte von Outlook oder auch mit der dialer.exe wählen, Kontakte wurden direkt angezeigt, super fürs Business.

    Outlook inkl. Exchange Online funktionieren einwandfrei am Mac, aber die Telefonanbindung hapert.

    Eine Anzeige hab ich schon hinbekommen mit der App Telefon, indem ich die einfach an den selben SIP Account auf der Fritzbox geflanscht hab. Aber mal eben einen Kontakt anrufen und das SNOM klingelt, das leider nicht.

    Hat da vllt jemand einen Tip für mich?
     
  2. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    20.172
    Zustimmungen:
    2.728
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    im zusammenspiel mit einer Fritzbox sollte das mit Dial!List Funktionieren.
    https://www.hosy.de/dialfritz/index.php


    Das IP-Telefon müsstest du als interne VOIP-Nebenstelle in der Fritzbox einrichten.
     
  3. devo

    devo Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    80
    Mitglied seit:
    19.04.2010
    Hi,

    tuts leider eben nicht, hab ich mit ner Testversion ausprobiert. Wie Windows Pedants auch erkennt DialList nur Analoge Nebenstellen, DECT oder "Alle ISDN", keine IP Nebenstellen, also 620 und folgende.:(
    Ist sicher AVM bedingt, aber schränkt leider auch sehr ein, ich will nicht extra noch wieder ein neues Telefon kaufen.
     
  4. KOJOTE

    KOJOTE Mitglied

    Beiträge:
    3.831
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    600
    Mitglied seit:
    06.11.2004
    Total OT: Der Typ in deiner Signatur (Avatar) - fantastische Rolle in einer gleichsam genialen Serie. :)

    EDIT: Avatar
     
  5. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    8.991
    Zustimmungen:
    2.316
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    gabs procall nicht auch für macos?
     
  6. devo

    devo Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    80
    Mitglied seit:
    19.04.2010
    Ja aber nur Enterprise. Ich will mir ja keinen UC Server hier hinstellen, bin nur Einzelkämpfer. Und davon hab ich noch immer keine Anbindung ans IP Telefon, dafür bräuchts ja auch noch einen TAPI, was MacOS gar nicht unterstützt afaik.
     
  7. knollibolli

    knollibolli Mitglied

    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    193
    Mitglied seit:
    07.12.2005
    Bei mir klappt das mit DECT-Telefon, Dial!List und der Fritz!Box einwandfrei. Anrufmonitor, Anrufe, Anrufliste... alles funktioniert. Auch mit analogem Telefon.
    Setup: Fritz!Box 7590, Fritz!Fon, Dial!List

    Gruß,
    Knolli
     
  8. devo

    devo Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    80
    Mitglied seit:
    19.04.2010
    Versuchs mal mit nem IP Telefon, wird nicht funktionieren - darum gehts ja.
     
  9. iMuggel

    iMuggel Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    28.11.2018
    Versuch mal swyx
     
  10. knollibolli

    knollibolli Mitglied

    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    193
    Mitglied seit:
    07.12.2005
    Dann habe ich da was falsch verstanden. VoIP macht doch die Fritz!Box, oder? DECT ist nur die Verbindung zwischen Telefon und der Fritz!Box. Wozu braucht man dann also ein IP-Telefon, wenn man es an einer Fritz!Box anschließt?

    Gruß,
    Knolli
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...