Benutzerdefinierte Suche

CS 2 & MacBook Pro

  1. Isegrim242

    Isegrim242 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.07.2005
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    269
    Hallo zusammen,

    Habe folgendes Problem: Ich müsste mir aus beruflichen Gründen bald ein Notebook zulegen. Favorisiert hätte ich da schon das MacBook Pro, jedoch habe ich sämtliche Proggis als PPC Versionen (sprich: Adobe CS 2, Freehand, Dreamweaver, Flash [alles MX] etc.).

    Wird es da in nächster Zeit irgendein kostenfreies Update (für die Programme) geben oder muss man auf ein kostenpflichtiges Upgrade warten? Unter Rosetta laufen die Proggis (vor allem die CS 2) ja scheinbar mehr als dürftig....

    Hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen.
     
    Isegrim242, 06.04.2006
  2. Galanos

    GalanosMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2005
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    23
    Adobe moechte mit CS3 naechstes Jahr auf Universal Binary gehen, vorher wohl nicht.
     
    Galanos, 06.04.2006
  3. converter

    converterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    20
    na da gehörst du wohl ausgerechnet zu der zielgruppe die in diesem fall richtig am a.... ist. wie mein über mir schon geschrieben wurde wird vor ende 2006 wohl noch kein update auf cs3 zu erwarten sein und wenn es dann kommt wird es garantiert nicht kostenlos zur verfügung stehen (ist immerhin adobe).

    vielleicht legst du dir doch noch ein powerbook zu und verkaufst es wieder, sobald cs als universal draussen ist und steigst dann auf ein macbookpro um. ist vielleicht so nicht das gelbe vom ei, aber die andere lösung rosetta
    ist wohl auch nicht das wahre.
     
    converter, 06.04.2006
  4. Holm

    HolmMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2004
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    3
    MacBook Pro-Review Teil 2: Rosetta
    such mal danach und du wirst sehen wie gut CS2 unter rosetta läuft.
     
    Holm, 06.04.2006
Die Seite wird geladen...