Benutzerdefinierte Suche

cronjob startet nicht

  1. daskas

    daskas Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.11.2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    servus,
    ich habe das problem, dass die cronjobs, die ich mit
    Code:
    sudo crontab -e
    erstelle nicht ausgeführt werden. der eintrag in der crontab lautet dann zb.
    Code:
    */1 * * * * /Users/<username>/testjames.txt
    erstelle ich eine crontab mit
    Code:
    crontab -e
    und trage dann den gleichen job wie oben ein, passiert was. ich erhalte minütlich mail vom system. ergo wurde der job wenigstens angestoßen.
    warum funzt das mit der sudo crontab dann nicht????
    da ich teile des systems backupen will, brauche ich die vollen zugriffsrechte von root.
    jemand ideen?
    gruz
     
    daskas, 12.12.2005
  2. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.179
    Zustimmungen:
    3.898
    -u Specify the name of the user whose crontab is to be tweaked. If
    this option is not given, crontab examines "your" crontab, i.e.,
    the crontab of the person executing the command. Note that su(1)
    can confuse crontab and that if you are running inside of su(1)
    you should always use the -u option for safety's sake.
     
    oneOeight, 12.12.2005
  3. daskas

    daskas Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.11.2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    @oneOeight
    also ich "tweake" schon die root crontab. das ist nicht das problem. ich habe einmal die crontab des users unter /var/cron/tabs/<username> und einmal die von root unter /var/cron/tabs/root mit den gleichen jobs. einmal läufts und einmal nicht.
    oder habe ich da was falsch verstanden?
    gruz kasp
     
    daskas, 12.12.2005
  4. MacMark

    MacMarkMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    59
    10.4 bevorzugt launchd anstelle von cron.
     
    MacMark, 12.12.2005
  5. daskas

    daskas Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.11.2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    @macmark
    das habe ich auch schon gehört. allerdings eher um die systemeigene wartung auszuführen (daily, weekly usw.) wenn ich mich nicht irre. dass deshalb crontab nicht mehr funzt wäre doch seltsam, insbesondere wenn die usercrontab angestoßen wird......
     
    daskas, 12.12.2005
  6. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Cron funktioniert aber immer noch.
    Gestartet wird cron jedoch von launchd.
    Eigentlich sollte launchd Änderungen in /etc/crontab und in /var/cron/tabs bemerken und dann cron starten.

    Wenn das nicht klappt, musst Du halt cron von Hand starten oder ein altes StartupItem einsetzen.

    HTH
     
    maceis, 12.12.2005
  7. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Habs gerade mal versucht und die /etc/crontab wie folgt geändert.
    Code:
    # The periodic and atrun jobs have moved to launchd jobs
    # See /System/Library/LaunchDaemons
    #
    # minute    hour    mday    month   wday    who command
    *   *   *   *   *   root echo "Hallo" > /dev/ttyp4
    Ab der folgenden vollen Minute hatte ich ein "Hallo" auf dem entsprechenden Terminal.
    Funktioniert also auf den ersten Blick tadellos.

    Auf den zweiten Blick, wirkt sich hier auch der Bug aus, der zur verzögerten Ausführung der zeitgesteuerten "Jobs" durch launchd führt, wenn der Rechner im Ruhezustand war.
    Der Bug ist seit 10.4.0 bekannt. Ziemlich erbärmlich, dass Apple das noch nicht gefixt hat.

    Lösung: Cron wie unter <10.4 mit Hilfe eines StartupItems starten.

    HTH
     
    maceis, 12.12.2005
  8. tomtom42

    tomtom42MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    4
    Hi daskas,

    wie sieht es denn mit den Eigentümer und Berechtigungen für dein
    '/Users/<username>/testjames.txt'
    aus?
    Im Terminal mal ls -al /Users/<username>/testjames.txt eingeben.

    Vielleicht hat ja root keine 'execute' rechte ?

    Gruß,
    Tom
     
    tomtom42, 12.12.2005
  9. daskas

    daskas Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.11.2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    servus,
    wenn ich mir mit dem tool lingon die jobs ansehe die laufen ist /usr/sbin/cron gestartet. der agent ist com.vix.cron !?

    @maceis
    dann kann es eigentlich nicht das problem sein, dass der dienst nicht initialisiert ist, oder??
    ich vermute irgendein syntax problem in der crontab selbst, habe aber keine schimmer was das sein könnte. benuzte keine userspezifischen variablen im pfad zum auszuführenden skript??
    greetz
     
    daskas, 12.12.2005
  10. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Ach - jetz hab ich noch mal Deinen Eintrag gelesen.
    Das Format ist flasch:
    Code:
    # minute    hour    mday    month   wday    who command
         ^       ^       ^      ^        ^       [color=red][b]?[/b][/color]        ^
        */1      *       *      *        *              /Users/<username>/testjames.txt
     
    maceis, 12.12.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - cronjob startet
  1. Merlok
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    1.427
    Olivetti
    28.02.2017
  2. DVNO
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.369
    lisanet
    10.12.2014
  3. Schandor
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    885
    Schandor
    12.12.2013
  4. bolshi
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.090
  5. Atalantia
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.155