CPU Bremse?

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von Tiracon, 29.08.2004.

  1. Tiracon

    Tiracon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    22.01.2004
    gibt es eine möglichkeit für ein bestimmtes programm die auslastung zu drosseln?
    ich habe hier eine nette java spielerei, die aber jede verfügbare cpu kapazität aunutzt und damit immer 100%.. das ist bei einem pb aber recht nervig weil dann nach kurzer zeit der lüfter anspringt.

    grüsse
    Tira
     
  2. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.593
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.11.2003
    das bräuchte ich auch, allerdings für meine webcam. die verbraucht 100% prozessorauslastung und bewirkt, dass der lüfter anspringt. das ist für den auf der gegenseite schlecht.
     
  3. hanselars

    hanselars MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Einstellungen -> Energie sparen -> Optionen: Prozessorleistung auf "minimal" stellen
     
  4. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.593
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.11.2003
    das ist nicht das wonach wir gefragt haben. wir suchen ein tool, das einzelne prozesse reguliert, nach dem Motto: Du bekommst rechenzeit aber du nicht.
     
  5. Hemi Orange

    Hemi Orange MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.346
    Zustimmungen:
    523
    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Such mal bei versiontracker.com nach "Process Wizard", das macht genau das, wonach du suchst.

    -Michael
     
  6. mys

    mys MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.02.2004
    Hi,

    ich hab' mal gesucht und folgendes Tool gefunden:

    defekter Link entfernt

    Mit dem Tool kann man die Prozesspriorität herauf- bzw. herabsetzen (nice) ohne im Terminal was zu machen.

    Hope this helps...
     
  7. cla

    cla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Auch ein Prozess mit niedriger Priorität nutzt aber im Optimalfall 100% CPU-Last.

    Mir ist kein Tool bekannt, das die geforderte Bedingung erfüllen würde...obwohl es technisch machbar wäre.

    cla
     
  8. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.593
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.11.2003
    eigentlich müsste das der kernel ganz einfach handhaben können.
     
  9. cla

    cla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Kann er auch. Unix besitzt als Multiusersystem schon lange die Möglichkeit, das User nur eine definierte CPU-Zeit beanspruchen dürfen.

    In wie weit sich das jetzt auf MacOS X und einzelne Userprozesse übertragen lässt, müsste man mal nachforschen.
    Über den Terminal lässt sich da womöglich was machen.

    Aber ein benutzerfreunliches OS X Programm, das einem das abnimmt, ist mir noch nicht untergekommen.

    cla
     
  10. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.593
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.11.2003
    LOS! DEVELOPER VOR! AUFGEHTS!

    Programmiert so ein Tool. Irgendwie müsst ihr euch um die "Tiger" Preview auch verdient machen! :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen