Corel 11 geht plötzlich nicht mehr!?

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von arne1900, 26.03.2005.

  1. arne1900

    arne1900 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    28.09.2004
    Hallo Community!
    Schon mein 2. Thread heute. Heute mag mich mein Mac irgendwie gar nicht. :D
    Nun zum Problem:
    Ich habe Corel 11 schon recht lange auf meinem iBook installiert. So Anfang Januar hab ich auch noch damit gearbeitet. Dann wurde ich krank und bin erst jetzt wieder auf die Idee gekommen mal wieder was mit Corel Photopaint, Draw und R.A.V.E. zu machen. Tja, Corel Photpaint im Finder angeklickt, das Symbol erscheint im Dock und verschwindet sogleich auch wieder... Noch mal und nochmal geklickt - immer das gleiche Resultat.
    Gleiche Probleme mit Draw und R.A.V.E. Dann hab ich auch mal Trace geöffnet - das geht als einzigstes Programm.
    Naja, ist ja trotzdem kein Zustand. Also hab ich Corel 11 komplett runtergeschmissen und neu installiert. Photopaint schmiert immernoch ohne Kommentar ab, die anderen beiden zeigen die angehängten Fehlermeldungen.
    Kennt irgendjemand dieses Problem, oder hat jemand Erfahrungen gemacht, welche Programme sich nicht mit Corel 11 vertragen?
    Danke schon mal im voraus für die Antworten,
    arne1900.
     

    Anhänge:

  2. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.001
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    Hi,
    mit Corel Produkten hab ich bis jetzt die Erfahrung gemacht das es reine Glückssache ist ob sie funktionieren oder nicht, wobei sich auch selten Lösungen zu den Problemen finden, da sie einfach nur schlampig programmiert worden sind.
    Bei mir half jedenfalls nichts gegen diese Probleme.
    Ich hoffe du hast mehr Glück, ich hab jetzt Illustrator. :(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen