Copy und Paste Tastenkürzel

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Bause, 27.04.2006.

  1. Bause

    Bause Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.03.2006
    Hallo,
    ich habe ein MacBook Pro und bin erst vor kurzem von Win umgestiegen, daher ein Frage:

    Ich lese immer das Copy und Paste auf Apfel+C und Apfel+V liegen würde, bei mir liegt es aber auf STRG+C (Copy) und Apfel+V (Paste)....kann ich das irgendwo ändern dass beides mit der Apfeltaste funktioniert?

    Danke,
    Thomas
     
  2. mores

    mores MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.554
    Zustimmungen:
    106
    MacUser seit:
    23.12.2003
    also ctrl-C geht bei mir nicht.
    und eine STRG taste gibt's beim MBP nicht.
     
  3. mbit

    mbit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.01.2006
    Hö??? Sowas hab ich ja noch nie gehört... die Aktionstaste ist und bleibt Apfel...
    Evtl. kann man das umstellen in Systemeinstellungen -> Tastatur & Maus -> Tastatur-Kurzbefehle... glaub ich aber eigentlich nicht...
     
  4. Bause

    Bause Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.03.2006
    Ja ok, sorry, nicht STRG sonder CTRL....

    Apfel+C bewirk bei mir keine Aktion....muss ich heute abend mal sehen ob man da was umstellen kann....
     
  5. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Du arbeitest aber schon unter MacOS X, oder?
    Apfel+C _siehst_ Du auch nicht und markiert haben musst Du auch was
     
  6. iTob

    iTob MacUser Mitglied

    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    23.02.2005
    benutzt du die mbp-tastatur oder ne externe win. tastatur? evtl leigts daran...
     
  7. Bause

    Bause Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.03.2006
    Nene ich bin ja nicht doof - bin Informatikstudent also von daher traue ich mir schon zu dass ich das richtig einschätze :D

    Ich arbeite an der MBP Tastatur und wenn ich was markiere und Apfel+C drücke wird nichts in die Zwischenablage kopiert. Mit Apfel+V kann ich dann auch nix einfügen. Drücke ich aber zuvor CTRL+C dann kann ich den INhalt einfügen (Dann Blinkt auch oben kurz das Menü "Bearbeiten" auf)
     
  8. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    768
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Hast Du auch alles so wie auf diesem Bild eingestellt?
    [​IMG]
     

    Anhänge:

  9. Crian

    Crian MacUser Mitglied

    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    25.05.2005
    Btw. STRG ist nur ein neumodischer Aufdruck auf CTRL-Tasten, früher hießen die auch am PC "CTRL". Das soll wohl für "Steuerung" stehen, allerdings sagen viele Leute "String" dazu :D .. ich mag irgendwie CTRL-Tasten lieber als die STRG-Tasten ;-)
     
  10. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.804
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    ich hab auch schon "Struggle" vernehmen müssen. -> :confused:

    @Bause: da stimmt was nicht, ctrl entspricht der rechten Maustaste. Evtl. ein Maustreiber, der dazwischenfunkt?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen