copy / paste bei File-namen

  1. ruhepuls

    ruhepuls Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    irgendwie scheinen die regulaeren C und V Keys bei Filenamen nicht zu funktionieren.
    Jedenfalls muss ich beim umbennen von Soundfiles bei jedem Track das Album einzeln neu tippen .....was wirklich nervig ist.

    hat jemand von Euch vllt. einen Tipp?

    tausend Dank im voraus
     
  2. Apfel+c für Kopieren
    Apfel+v für Einfügen

    Bei mir klappt das wunderbar. ;)

    MfG, juniorclub.
     
  3. ruhepuls

    ruhepuls Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    und genau das klappt nicht innerhalb des Finders auf meinem Rechner :(
     
  4. Nun hast du mich verunsichert, deshalb hab ichs nochmal extra probiert und das klappt problemlos. Also im Finder eine Datei markiert, ENTER (für umbenennen), Teil des Dateinamens markiert, Apfel+c, ENTER (umbenennen beenden), andere Datei markiert, ENTER, an die gewünschte Position, Apfel+v, ENTER, fertig. Leider keine Ahnung warum das bei dir scheitert... :(

    MfG, juniorclub.
     
  5. ruhepuls

    ruhepuls Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    der Form halber (jetzt war ich auch verunsichert) habe ich das ganze Nochmal genau nach Deine Anleitung gemacht .... und voila, es geht NICHT .....schade

    aber trotzdem nochmal danke
     
  6. Hm... Du verwendest nicht zufällig eine andere Tastatur (also nicht Apple)? Vielleicht verwechselt du alt und Apfel, denn auf meiner Logitech InternetNavigator SE ist der Apfel auf der Alt und alt auf der Windows Taste. Aber ich denke das wär dir schon aufgefallen.

    Vielleicht findet sich ja noch wer mit nem guten Tipp, aber heut ists schon spät. ;)

    MfG, juniorclub.
     
  7. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Das kann nicht nicht Funktionieren es sei denn dir fehlen Schreibrechte.
     
  8. appledeluxe

    appledeluxe MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    falls du 10.4 nutzt, wäre die Aufgabe doch wie geschaffen für Automator.

    Grüße

    appledeluxe
     
  9. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    769
    Das kann man sich sparen, wenn man nur den Dateinamen kopieren möchte. Der Mac kopiert dann nämlich immer schon auch den Namen. Zum Einfügen des Namens muss man allerdings den Namen markieren mit dem Zeilenschalter oder Eingabe geht es am schnellsten. :D

    Warum verwendest Du nicht zum Umbenennen von Audiodateien iTunes? Da kannst Du gleich mehrere auf einmal umbenennen.
     
  10. tau

    tau MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    würden diese fehlen, dann käme er nichtmal ins Eingabefeld und könnte von Hand tippen.


    Auf jedenfall scheint was nicht zu stimmen.

    Wie lang sind die Dateinamen? Was passiert, wenn Du neu tippst und dann Copy/paste anwendest?

    Geht das generell und systemweit nicht, auch nicht bei Ordnern?
     
Die Seite wird geladen...