1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Convert AVI to MOV

Dieses Thema im Forum "Sonstige Multimedia Hard- und Software" wurde erstellt von PezMachine, 15.02.2005.

  1. PezMachine

    PezMachine Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich weiß, dass das nicht das erste Thema mit dem Titel ist, aber bisher hab ich in den letzten paar Std. nichts passendes gefunden.

    Ich bin Tontechniker und mein Problem ist, dass ich ein Videofile in AVI Format für einen Kumpel vertonen muss. Ich benutze ProTools, dass es leider nicht schafft das File zu öffnen, da es das Format nicht erkennt.

    Kennt jemand ein Programm (das auch unter Windows läuft), dass es fertigbringt mein AVI in ein MOV zu konvertieren? Mein googlen hat bisher noch nichts sinnvolles gebracht!

    Wäre wirklich sehr wichtig.

    Dankeschön im Voraus!

    Schönen Gruß
     
  2. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    7
    Quicktime Pro kann das.
     
  3. tom79

    tom79 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    8
    Hallo,

    schau dir mal den VLC an http://www.videolan.org . Den gibts für unglaublich viele Betriebssyteme. Er ist zwar primär als Mediaplayer ausgelegt, aber soweit ich weiss kann man damit auch Filme umcodieren. Er unterstützt sowohl .mov als auch .avi.

    Viel Erfolg
     
  4. MMeyer

    MMeyer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    3
    Haste gedacht

    Das habe ich bis vor 10min auch gedacht. Habe erst letztens den QTpro und die mpeg-2 Komponente gekauft, und? Nichts ist. Nach einem Anruf heute bei Apple, habe ich erfahren, dass bei avi's Unterkomponenten nicht im Konvertierungsprofil von QTpro ist. Hatte mir Videos aus dem Netz geholt (über RC-Schiffe), und bekomme sie nicht ans laufen, Pech gehabt.

    Gruß,
    Markus
     
  5. Hi!

    Avi ist nur ein Container-Format, d.h. in dem Avi kann alles mögliche, respektive alle Codecs drinstecken (divx, xvid etc). Versuch doch erstmal, mit z.B. ffmpegx das mpeg zu extrahieren, dann solltes du mit Quicktime weitermachen können, wobei auch alles weitere mit ffmpegx gehen sollte.

    Viel Glück
     
  6. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    7
    Also ich fand das nicht so schwer: AVI mit Quicktime öffnen. Ablage -> Exportieren , dann unten auf Ton -> aiff oder so stellen und los geht's. Das geht natürlich nur, wenn Quicktime den Ton auch abspielen kann.
     
  7. ...und wenn es kein exotisches Format ist!
     
  8. wujack

    wujack MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    0
    gibts ne möglichkeit die geschnittene mov. datei zb zu nem divx format zu konvertieren?
     
  9. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    7
    @wujack

    mov ist wie avi auch nur ein Container. In diesem können unterschiedliche Codecs wie Sorenson, DivX oder auch mp3, wave usw enthalten sein.

    Wenn du den DivX Codec für Quicktime installiert hast, dann kannst du Filme auch als DivX avi exportieren.