Adobe Flash Container mit Inhalt Animieren?

Maurus

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.10.2002
Beiträge
293
Hallo Leutz!
Also ich bin ganz neu in Flash(5)....hab also no keine Plan
hab gestern angefangen zu lernen:D

zu Frage...ich möchte gerne ein Container Objekt also einfach etwas das sich mit belibigem Inhalt bestücken lässt Animieren.
Am besten Entlang eine Pfades. Das würde mittels Tweenig ja auch Problemlos gehen...nur soll sich der inhalt des Containers auch animieren lassen. z.B. alle 5 sek. ein neues Bild während der Container von oben nach unten fährt - beispielsweisse.

Jemand eine Idee?
Wäre echt toll!

Gruss Maurus *flashprofiwerdenwill*
 

vinaverita

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.01.2003
Beiträge
1.898
??

würd dir gern helfen, verstehe aber leider nicht deinen beitrag :confused:


kannst du das mit dem "container" anders beschreiben?
ich hab nämlich keine ahnung was du damit meinst
 

drizzd

Neues Mitglied
Mitglied seit
09.01.2003
Beiträge
40
du machst einfach aus dem inhalt, der in den container rein soll einen movieclip, in dem halt alle paar sekunden das bild wechselt,
packst diesen movieclip in den container und machst das pfadtweening.

ich hoff mal daß es das war was du wolltest, ansonsten versuch einfach mal die sache genauer zu beschreiben.
 

Maurus

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.10.2002
Beiträge
293
Re: ??

hallo drizzd, ja so etwas in der art meinte ich.
nur wie mache ich einen movieclip?
du meinst doch den symbol-typ filmsequenz nicht dv material oder? ;)

klar wie man ein sybol erstellt weiss ich, ich meine wie mache ich das bild 1 + bild 2 zum gleichen symbol (sequenz) gehören und ich nicht eine extra sequenz für bild1 und build2 erstellen muss?

kann ich z.B. einfach ein rechteck zeichnen und die sequenz(en) dort hinein packen? oder wie muss ich da vorgehen?


2 vinaverita

Sorry für meine "komplizierte" Beschreibung, bin wie gesagt noch newbe bei Flash. Deshalb kenne ich die Programm spezifischen bezeichnungen noch nicht.
mit "container" meinte ich einfach einen behälter der mit irgendeinem inhalt (text, movies, bilder,...) gefüllt werden kann.


so hoffe das war genug verständlich ?
Gruss & Danke, Maurus
 

drizzd

Neues Mitglied
Mitglied seit
09.01.2003
Beiträge
40
genau movieclip=filmsequenz
also, du erstellst eine filmsequenz, in der alle paar sekunden das bild wechselt, sagen wir die heißt "bildwechsel". dann erstellst du eine neue filmsequenz ("container"), dahinein packst du deine grafik für den container und auf eine andere ebene die fimsequenz "bildwechsel". die filmsequenz "container" ziehst du dann auf deine hauptzeitleiste und machst das pfadtweening. du kannst auch eine neue filmsequenz erstellen und darin das pfadtweening basteln.

ansonsten:
http://www.flashkit.com
http://www.flashworker.de
http://www.flashstar.de
http://www.flash4all.de
http://www.flash-school.de
http://www.flash-up.de/Dr_Flash/Tutorials
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Maurus

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.10.2002
Beiträge
293
Also
Ich habe jetzt mal einen Rechteck, das als Container dienen soll aufgezogen und auf einer 2ten Ebene die Sequenz importiert.
Den Container (das Rechteck) habe ich mittels Pfad Tweening animiert.

Nur wie kriege ich diese beiden Sachen zusammen?
das die eigentliche Sequenz mit dem Container mitfährt ?

dachte zuerst das man das einfach grupperien könnte...geht woll aber nicht über mehrere ebenen. :(
Sonst noch ideen?

Gruss und danke
Maurus

PS: Danke für die Links, bin aber dort noch nicht fündig geworden.
 

drizzd

Neues Mitglied
Mitglied seit
09.01.2003
Beiträge
40
ich hab das teil mal gebaut, ist immer besser wenn man sich das angucken kann.
 

Maurus

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.10.2002
Beiträge
293
Hallo drizzd
Vielen dank für deine mühe! :)

da ist aber leider nur ein einfaches Pfad-tweening. der inhalt (Der Schlumpf :D )
..oder was immer man auch dort haben will soll sich ebenfalls bewegen
habe ich es vieleicht falsch erklärt?
:rolleyes:

Gruss Maurus
 

drizzd

Neues Mitglied
Mitglied seit
09.01.2003
Beiträge
40
mmh!
wie soll sich der inhalt denn bewegen?
ich hatte es so verstanden, daß in dem container einfach nur wechselnde bilder erscheinen sollen.
hast du den film mal veröffentlicht und laufen lassen?
 

Maurus

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.10.2002
Beiträge
293
Original geschrieben von drizzd

ich hatte es so verstanden, daß in dem container einfach nur wechselnde bilder erscheinen sollen.
 

Stimmt genau!
Ich habe ihn zwar nicht veröffentlicht, aber man sollte doch vorher schon merken ob sich der inhalt bewegt oder nicht ??
 

drizzd

Neues Mitglied
Mitglied seit
09.01.2003
Beiträge
40
in der arbeitsumgebung von flash siehst du das nich, weil der inhalt von dem container eine eigene filmsequenz ist.
guck mal in die bibliothek und klick doppelt auf die filmsequenz "bildwechsel".
 

Maurus

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.10.2002
Beiträge
293
Alles Klar!
funktioniert Super! *freu*

Danke, Danke, Danke!!!!

mal schauen ob ich das auch hinkriege ;)

Edit:

JA SUPER! Jetzt habe ich es endlich auch hingekriegt.
...Ich glaube Flash macht süchtig oder? :D
macht total viel spass - wenns funktioniert ;) /Edit

Gruss und Vielen Dank!
Maurus
 
Zuletzt bearbeitet: