Computer im Netzwerk suchen

  1. blueman-benny

    blueman-benny Thread Starter

    Wie/Wo kann ich eigentlich "nach anderen Computern im Netzwerk" suchen??
    Das Netzwerk läuft über WLAN, und da hängen 2 Dosen dran.
     
    blueman-benny, 18.02.2007
  2. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    @blueman-benny
    Warum machst Du nicht für Deine eigene Frage einen eigenen Thread auf?
    Damit ist sichergestellt, dass nicht der OP hier Antworten auf Deinen Frage erhält und umgekehrt.

    Ich werde Deine Frage in eine eigene Theam abspalten.
     
    maceis, 18.02.2007
  3. pbrille

    pbrilleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    3
    "Im Netzwerk suchen"?
    Das ist eine ungenaue Frage.
    Ich vermute mal, dass Du die Windows-Netzwerkumgebung ansehen willst.
    Dazu im Finder links auf Netzwerk klicken. Der Rest geht wie von selbst.
    Auch Appletalk Rechner werden in dieser Rubrik angezeigt.
     
    pbrille, 18.02.2007
  4. ente

    enteMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    2
    iStumbler, Bonjour Browser..... bei den Programmen zeigt es dir auch gleich die verfügbaren Dienste der im Netzwerk vorhandenen Computer an.
     
    ente, 18.02.2007
  5. TPfanne

    TPfanneMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.03.2006
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    6
    Netzwerk weg ?!

    Hi, folks,
    komischerweise kannich bei einem Computer unter Netzwerk keine anderen Computer sehen, obwohl ich sharing usw. aktiviert habe und obwohl dieser Computer im Netzwerk für die anderen sichtbr ist - was it da los ? ich habe schon vieles probiert; insgesamt sind in dem LAN 3 Macs und ein Windows...
    :cake: :cake:
     
    TPfanne, 05.03.2007
  6. monstermops

    monstermopsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    5
    @TPfanne
    Genauso sah es bei mir eben auch aus. Das Zauberwort heisst WARTEN!

    Ich kriege gerade einen emotionalen Anfall. Wisst Ihr, wie viele Jahre ich Macs und PCs im Netz verknotet habe und mit NDIS 3.1 und Murks und PCMACLAN und Killefit? Die schlimmsten Doseneinstellungen habe ich schon verdrängt.

    YYEEEAAAOOOOHHHHRRRRGGG!

    Es geht. ES GEHT! E.S. G.E.H.T.!!!!

    wie einfach...
     
    monstermops, 03.04.2007
  7. Homer

    HomerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2003
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    7
    Das ist die Namensauflösung, die wie immer auf sich warten lässt.
    Dauert bis 15 Mins.

    LEUTE, ARBEITET MIT IPs, DANN IST ALLES EINFACHER!

    Homer
     
    Homer, 03.04.2007
  8. Scorp46

    Scorp46MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    1
    Mein Gott...das Mac Betriebsystem kann echt nicht schlimmer sein.
    Im Keller ging alles sofort.
    Jetzt nehm ich das Teil näher an den Router und die damit verbundenen Rechner und jetzt findet der seit halber Stunde und 2 mal neustarten das Netzwerk nicht!
    Ich bereue den Kauf mehr als jemals zuvor.
    Das hier soll bessr sein als das ach so schlimme Windoof...
    Leute, ich hab mit diesem Drecks MacBook mehr Fehler als mit Windows und wisst ihr was. Hier ist nichts anderes drauf als die offiziellen Programme iLife 6 und iWork 6 ....das wars! Ein paar Fotos und Musik.
    Ständig spielt die Kabellose Mighty Maus verrükt, dann geht der Finder nicht. Garage Band stürzt ständig ab und Safari zeigt viele Webseiten nicht an...
    echt Hammer so ein Mac

    Oder kann es daran liegen das der jetzt nur mit Batterie läuft? Ich mein bei so einem Kack Ding weiß man ja nie.
     
    Scorp46, 04.04.2007
  9. Homer

    HomerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2003
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    7
    Ja moment mal.

    Er findet das Netzwerk nicht, was heisst das? Findet er kein WLAN oder keine anderen Rechner?

    Wenn er keine anderen Rechner findet:
    ARBEITE MIT IPs!!!!!!!!!!!!

    Dann klappt auch alles.

    Hast du mal Updates laufen lassen wegen den Abstürzen?

    Homer
     
    Homer, 04.04.2007
  10. Scorp46

    Scorp46MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe jedes Update drauf.
    Alles immer gemacht.
    Also,
    er zeigte mir immer im Netzwerk Ordner meine Arbeitsumgebung an, bei ir zb. heißt die HEIMNETZ.
    Die kommt aber nicht.
    Und verdammt ich muss nicht mit IPs arbeiten weil es immer geklappt hat. Gestern noch saß ich weiter weg und es funktionierte. Heute wo ich näher an dem Router bin gehts nicht.
    Es hat sich am Router oder Netzwerkeinstellungen nix geändert.
    Der Mac läuft über WLAN und geht ins Internet nur nicht ins HEIMNETZ

    Ich habe nur gestern erst das neue 10.4.9 draufgespielt. Liegt das daran?
    Mac ist ja so toll das die Updates so einen Müll machen...
     
    Scorp46, 04.04.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Computer Netzwerk suchen
  1. ProfessorTe
    Antworten:
    36
    Aufrufe:
    2.892
    Mac_i_messer
    30.01.2009
  2. Colonel Panik
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    11.610
    MacMännchen
    30.01.2009
  3. Kopernikus
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.174
    Kopernikus
    12.09.2008
  4. MaxxxX
    Antworten:
    49
    Aufrufe:
    4.449
    Lynhirr
    05.11.2007
  5. Schakal_No1
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    7.155
    s40convert
    25.10.2007