Compiler in Xcode ändern bzw. einstellen

  1. Conan77

    Conan77 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin,

    ich starte gerade den versuch meine peinlichen Programmiertechniken etwas zu verfeinern.
    Es soll auf das Programmieren von Microcontrollern hinauslaufen.
    Auf der Dose habe ich das unter Dos mit Turbo C++ gemacht und nun habe ich keine Dose mehr und muss das mit dem MAC machen.
    Leider schmeißt Xcode mir immer eine Fehlermeldung bei dem versuch eine Datei zu kompilieren.

    Couldn´t run´/usr/bin/gcc-3.3´because it does not refer to an accessible executable

    Mitlerweile habe ich mir natürlich Gcc 4.0 besorgt aber auch damit ist der Fehler nicht zu beheben.

    Wo stelle ich denn bitte in Xcode den Pfad für den Compiler ein??

    Danke Jan
     
    Conan77, 15.09.2005
  2. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.166
    Zustimmungen:
    3.887
    gehen deine gcc überhaupt vernünftig im terminal?
    der fehler hört sich ja eher als würde was mit /usr/bin/gcc-3.3 nicht stimmen...
     
    oneOeight, 15.09.2005
  3. Conan77

    Conan77 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antwort, aber da ich mich nicht wirklich mit dem Terminal auskenne habe ich es noch nicht getestet.

    Wie würde denn die zeile lauten mit der ich das testen könnte ?

    Ich habe mir das Terminal eben mal angesehen und bin dort natürlich mit den Befehlen aus meiner Windowswelt voll baden gegangen.
     
    Conan77, 15.09.2005
  4. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.166
    Zustimmungen:
    3.887
    gib da einfach mal gcc-3.3 ein, wenn der ok ausführbar ist, dann sollte dann als ausgabe "gcc-3.3: no input files" kommen...
     
    oneOeight, 15.09.2005
Die Seite wird geladen...