1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Compact Flash "auswerfen" geht nicht

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von greasy pete, 06.02.2005.

  1. greasy pete

    greasy pete Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Hallo auch,

    Newbie Frage:
    Wenn ich meine Lexar Compact Flash Pro Karte in mein USB Cardreader stecke, wird er angezeigt und ich kann die Bilder auf den Mac übertragen (Manuell,per drag and drop). Wenn ich damit fertig bin, versuche ich den Card reader wieder "auszuwerfen", bevor ich die Karte von Hand rausziehe. Dies funktioniert aber nicht, da mir das System dann mit einer "Gerät wird noch verwendet" Meldung ablehnt. Mache ich was falsch? Ich sollte die Karte doch nicht einfach so rausziehen??

    Danke,

    Peter
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    15.007
    Zustimmungen:
    1.177
    Wenn du Dateien von der Karte per Finder löscht, dann musst du erst den Papierkorb entleeren bevor du die Karte auswirfst!

    So long
    Mick
     
  3. Hi,

    guck mal im Dock,ob noch ein programm wie iPhoto geöffnet ist,dass auf den Cardreader zugreift.
    Dieses dann per Rechtsklick auf dass Symbol beenden,dass kleine schwarze Dreieck unter dem Symbol verschwindet.
    Dann sollte sich der Cardreader auswerfen lassen.

    MfG
     
  4. greasy pete

    greasy pete Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Danke, wieder ein Problem gelöst :)

    Gruß Peter