Cocoa App zum Start und Stop von xampp

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von thebigc, 02.11.2005.

  1. thebigc

    thebigc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.09.2003
    Hi,

    ich habe ein GUI in Cocoa geschrieben um xampp zu starten und zu stoppen.
    Das "root" Problem habe ich noch nicht gelöst. Kommt demnächst wenn ich bei dem Security.Framework von Apple mal durchblicke.

    Im Moment muss man noch in´s sudoers File folgende Zeilen eintragen,
    dass es läuft: (als root mit visudo editieren!)

    Cmnd_Alias SUDO=/usr/bin/sudo
    USER ALL=/usr/bin/sudo NOPASSWD: SUDO

    Wenn´s damit nicht geht -->
    USER ALL=(ALL) NOPASSWD: ALL
    (dann läuft´s auf jeden Fall)

    Dies ist natürlich ein Sicherheitsrisiko. Also auf eigene Gefahr!!!!!



    greets
    Chris
     

    Anhänge:

  2. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.297
    Zustimmungen:
    1.086
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Das ist ein GROSSES Sicherheitsrisiko...

    Gruss

    Alex
     
  3. thebigc

    thebigc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.09.2003
    Hi Alex,

    bist Du der below vom OSX Entwicklerforum?
    Dann könnte ich evtl. ein zwei Fragen bezüglich Security.Framework und
    Authrization stellen?
    Ich bin neu in Objektiv-C und die Tutorials von Cocoabuilder, Stepwise etc.
    haben mir nicht wirklich geholfen. Ich versteh schon was da passiert
    [ glaub ich zumindest :) ] und
    hab meinen NSTask reingesbastelt, aber das Passwort für sudo musste
    man immer noch eingeben.

    Das Sicherheitsrisiko hält sich bei mir in Grenzen. Ich nehme xampp nur
    zum lokalen testen.

    greets Chris
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen