cMP 5.1 Grafikbeschleunigung erneuern

Indio

Aktives Mitglied
Registriert
16.06.2004
Beiträge
2.102
letzte version vom chris war 1.6 und ist in den OC packages vom martin auch vorhanden > allerdings auf false (NO),
da es bei bug shure nicht mehr funktioniert, da apple das abgeschaltet hat.

deswegen ist die GPU leistung unter mojave auch besser als unter bug shure.
unabhängig von radeonboost (und für alle anderen > bringt nur bei den vegas etwas!)
 

Kaesekruemel

Mitglied
Registriert
12.12.2020
Beiträge
93
d.h. aber nicht, dass chris den Support für die vega10 in Version 1.6 wieder aktiviert hat, oder?
In dem genannten Post hatte er sie ja entfernt.
 

Kaesekruemel

Mitglied
Registriert
12.12.2020
Beiträge
93
Ist das schwer, dieses Package auf YES zu stellen?
Macschrauber hat mir dasaktuelle MartinLo OpenCore nachgeladen.
 

Indio

Aktives Mitglied
Registriert
16.06.2004
Beiträge
2.102
d.h. aber nicht, dass chris den Support für die vega10 in Version 1.6 wieder aktiviert hat, oder?
In dem genannten Post hatte er sie ja entfernt.

nein, da es bei den RX (polaris) karten nicht viel gebracht hatte
und die 5700er überhaupt zum absturz führten, und dann
apple die möglichkeit in bug shure abgedreht hat, hat er nicht
mehr weiter gemacht.
 

Macschrauber

Aktives Mitglied
Registriert
08.02.2014
Beiträge
8.711
Ich dachte das faked nur etwas um bessere Benchmark Ergebnisse zu bekommen - oder hat das sonst noch einen Sinn?
 

Macschrauber

Aktives Mitglied
Registriert
08.02.2014
Beiträge
8.711
du suchst Dir in OC_MARTINLO in config.plist diesen text (geht auch mit TextEdit)

das OC_MARTINLO gilt nur für das RefindPlus Paket von @Kaesekrumel

Code:
<dict>
                <key>Arch</key>
                <string>x86_64</string>
                <key>BundlePath</key>
                <string>RadeonBoost.kext</string>
                <key>Comment</key>
                <string></string>
                <key>Enabled</key>
                <false/>
                <key>ExecutablePath</key>
                <string></string>
                <key>MaxKernel</key>
                <string></string>
                <key>MinKernel</key>
                <string></string>
                <key>PlistPath</key>
                <string>Contents/Info.plist</string>
            </dict>


und änderst in Enabled false auf true:

Code:
<dict>
                <key>Arch</key>
                <string>x86_64</string>
                <key>BundlePath</key>
                <string>RadeonBoost.kext</string>
                <key>Comment</key>
                <string></string>
                <key>Enabled</key>
                <true/>
                <key>ExecutablePath</key>
                <string></string>
                <key>MaxKernel</key>
                <string></string>
                <key>MinKernel</key>
                <string></string>
                <key>PlistPath</key>
                <string>Contents/Info.plist</string>
            </dict>
 

Indio

Aktives Mitglied
Registriert
16.06.2004
Beiträge
2.102
Ich dachte das faked nur etwas um bessere Benchmark Ergebnisse zu bekommen - oder hat das sonst noch einen Sinn?

stimmt schon das das geekbench ergebnis verschönert wurde,
allerdings war die leistung der GPU durch radeonboost schon höher,
allerdings nur ca 10% -12% bei der radeonVII.
bei der RX580 waren es effektiv 2% - geekbench ausgenommen ; -)
 

Kaesekruemel

Mitglied
Registriert
12.12.2020
Beiträge
93
Enabled true brachte nicht den erhofften boost für OpenCL in Capture One – weiterhin keine GPU-Aktivität beim minutenlangen Konvertieren.
Ich verlange ja nicht highscores, um hier den Helden zu spielen, sondern nur ein mittelmäßig laufendes System, so wie die Anwendung auch am MacPro 6.1 die GPUs auslastet.
Warum 2:40 warten, wenn es auch in 1:00 min geht?
Sorry, bin etwas leidig deswegen...
 
  • Love
Reaktionen: cpx

Kaesekruemel

Mitglied
Registriert
12.12.2020
Beiträge
93
Steht seit gestern eine VII für 990.- auf Kleinanzeigen...

Hoffe die irrlichternden Preise fallen bald wieder.
 

cpx

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2005
Beiträge
2.207
deswegen ist die GPU leistung unter mojave auch besser als unter bug shure.
Lol, :D das habe ich schon vom Umstieg von 10.6.8 auf 10.11.6 sehr gut Bemerkt. Wahrscheinlich gab es das früher auch schon mal mit anderen Versionen. Das das immer noch so ist, Zeugt doch eindeutig von Unwissenheit seitens Apple. Das finde ich sehr Bedauerlich... :cry:
 

Indio

Aktives Mitglied
Registriert
16.06.2004
Beiträge
2.102
Enabled true brachte nicht den erhofften boost für OpenCL in Capture One – weiterhin keine GPU-Aktivität beim minutenlangen Konvertieren.
Ich verlange ja nicht highscores, um hier den Helden zu spielen, sondern nur ein mittelmäßig laufendes System, so wie die Anwendung auch am MacPro 6.1 die GPUs auslastet.
Warum 2:40 warten, wenn es auch in 1:00 min geht?
Sorry, bin etwas leidig deswegen...

die leistungssprünge (+g*) sind auch eher unter metal bemerkbar
aber wenn eine software auf diese register nicht zugreift wirds auch nichts
 

Indio

Aktives Mitglied
Registriert
16.06.2004
Beiträge
2.102
Steht seit gestern eine VII für 990.- auf Kleinanzeigen...

Hoffe die irrlichternden Preise fallen bald wieder.

währ fast zu nehmen wenns sie nicht zu tode gemined wurde
(zumindest gibt es keine andere firmware dafür)

hier eine der besten karten zum minen (das nenn ich irrwitzig!)

Screenshot 2021-05-26 at 11.38.46.jpg
 

Grobi112

Aktives Mitglied
Registriert
11.04.2005
Beiträge
2.390
Genau für diese habe ich neu 350 Euro bezahlt seinerzeit... :eek:

Aber ja, die läuft super...
 

hutzi20

Aktives Mitglied
Registriert
08.08.2013
Beiträge
1.472
Dann hast du aber auch schon extrem viel dafür bezahlt. Hatte sie 2019 gekauft um auf Mojave upgraden zu können. Hatte irgendwas bei 170€ bezahlt, Neuware bei Händler.
 

Grobi112

Aktives Mitglied
Registriert
11.04.2005
Beiträge
2.390
Hast natürlich recht... Gerade nochmal in der Amazonhistorie gestöbert:

Bestellung aufgegeben
16. Juli 2019

Summe
EUR 194,40

Falsche Zahl im Kopf gehabt.
 
Oben Unten