Clips bei IMovie verschmelzen

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von Woljoc, 18.05.2004.

  1. Woljoc

    Woljoc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.05.2004
    Moin,

    ich möchte gerne zwei Clips zu einem verschmelzen. Finde aber nicht heraus, wie ich das machen kann! Ich möchte sie nicht mit einem Übergangseffekt versehen sondern nur als "ein" Clip abspeichern!
    Irgendwelche Tipps?

    Danke
     
  2. durable

    durable MacUser Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.01.2004
    neues projekt, clips hintereinandersetzen, exportieren, fertig.
    oder?

    könnte auch einfacher gehen, ich glaube aber das macht sinn so...
     
  3. äähnliche Frage

    Hallo,

    die Frage passt mir gerade, wenn ich mich mal frech einschleichen darf! :)

    Ich habe in IMovie 3 Projekte erstellt und möchte die nun zu einem kompletten Film zusammenfügen!!

    Heißt Vorspann an Hauptfilm an Abspann!

    Wie muss ich vorgehen?

    Man dankt für die Antworten am Dienstag Abend, mal sehen ob das jemand hier sieht, ansonsten mach ich da nen neuen Fred auf....

    tschö mit ö
     
  4. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.965
    Zustimmungen:
    331
    Mitglied seit:
    31.03.2003
    hallo

    soweit ich weiss kannst du ein projekt importieren. ablage - importieren - projektdatei.

    gruss
    wildwater
     
  5. Woljoc

    Woljoc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.05.2004
    Hmm

    Sorry, aber meine Frage ist leider noch nicht bewantwortet!

    Ich habe in einem Projekt zwei Clips, die zwecks Benennung und später auf ner VCD gebrannt als einen Clip haben möchte!
    Mit exportieren ist da nix (oder ich bin zu plöd!) da man nur in mpeg etc exportiert. Aber nicht als IMovie Clip!

    Irgendwelche anderen Ideen?
     
  6. RDausO

    RDausO MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Bisher konnte ich es auch nur so realisieren, als ich bei einem gedanklichen Rückblick Szenen mit Übergängen auf die rückblickenden Personen hereinmischte:

    Rausspielen auf Kamera, wiederreinspielen.

    In dem fließenden Übergang auf die Gedanken waren so weitere fließende Übergänge in den weiter vorne stehenden Szenen verwendbar, da die wieder hereingespielte zusammenhängende Szene als ein Clip angesehen wird.

    Da es digital ist, geht nichts verloren

    rd
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2004
  7. Woljoc

    Woljoc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.05.2004
    Medion Kamera

    Ja das wäre ne Lösung ... wenn meine Kamera da mitspielen würde.

    Ist aber ne Medion (Aldi ;) ) und da funzt das überspielen auf die Kamera so garnicht! :(
     
  8. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.965
    Zustimmungen:
    331
    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Re: Medion Kamera

    hallo

    einige kameras kann man freischalten. ->hier gehts lang

    gruss
    wildwater
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen