clasic cpu auslastung 98-100% ???

joedelord

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
12.12.2002
Beiträge
492
Punkte Reaktionen
0
als ich mir mit "top" letztens den cpu verbrauch der einzelnen programme aungescheut habe, bin ich dabei auf "TruBlueEnv" gestoßen. dieser prozess brauchte einfach alles an cpu resoursen auf was da war. nach ein bischen herum suchen bin ich schließlich drauf gekommen das TruBlueEnv mit clasic zusammen haengt. er wird mit clasic gestartet, und verschwindet nach dem beenden von clasic wieder. selbst wenn ich nur clasic laufen habe ohne programme die clasic benuetzen braucht dieser prozess fast die ganze prozessor leistung. ich benuetze mac osX 10.2.6 und habe mit der sofware restore cd sie beim ibook dabei war os 9.2 installiert. vieleicht kann mir wer helfen

danke, joedelord
 
A

abgemeldeter Benutzer

True Blue Enviroment ist der Prozessname für die Classic-Umgebung.

Das mit der hohen Prozessorauslastung ist kein eigentliches Problem. Der Mach-Kernel verteilt die CPU-Zeit auf die Prozesse. Wenn andere Programme Prozessorzeit benötigen, bekommt Classic halt weniger.
Im Kontrollfeld Classic kannst Du einstellen, dass Classic, wenn keine Programme laufen in den Ruhezustand geht.
 

joedelord

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
12.12.2002
Beiträge
492
Punkte Reaktionen
0
danke fuer die hilfe

joedelrod
 

hamsteralex

Mitglied
Dabei seit
16.12.2003
Beiträge
235
Punkte Reaktionen
1
Mahlzeit!

Also, bei mir ist es mit dem TrueBlueEnv so ein Problemchen...ich habe einen iMac G5 17" Rev. B...der jodelt seinen Lüfter durch die große CPU-Auslastung durch TrueBlueEnv derart hoch, dass es sehr unangenehm wird damit zu arbeiten...bei mir läuft PS6 als Classic-Anwendung...ich bilde mir ein, dass ist erst seit dem Update auf 10.4.3 der Fall...merkwürdig...kann man da irgendwas machen...?
 
Oben