Clamshell: Firmwareupdate und Aufrüstung

Diskutiere das Thema Clamshell: Firmwareupdate und Aufrüstung im Forum MacBook

  1. Mitterneun

    Mitterneun Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    27.03.2008
    Hallo Gemeinde!

    Eine Freundin kam letzthin mit einem iBook Clamshell Blueberry, welches sie geschenkt bekam zu mir und bat mich, "mal nachzusehen" ob sie damit noch was anfangen könne.

    "Anfangen" heißt, dass sie ab und an mal 'ne e-Mail schreiben, ihre Mail bei GMX abholen und, da gerade auf Wohnungssuche (wenn jemand in Berlin/Schöneberg was weiß :)), die Seiten diverser Immobilienmakler betrachten will.

    Nun habe ich von Haus aus bisher überhaupt nichts mit Macs am Hut und war zwar angetan von der Optik des Gerätes, aber ansonsten ... zipp. nada, nothing.

    Mal abgesehen davon, dass es mir gelungen ist, den Internet-Zugang einzurichten und mit der vorhandenen Software (IE 4.5) auch ein rudimentäres Surfen möglich ist, stehe ich jetzt etwas ratlos vor dem Gerät.
    Okay, mit iCab sehen die Seiten schon wesentlich besser aus, aber bei 64MB Speicher und einer sowohl kleinen, als auch langsamen HD macht das alles keinen rechten Spaß, ein PII mit Windows 98 und Office 97 ist dagegen ein echter Renner.

    Also erst mal blauäugig über die Aufstockung des Arbeitsspeichers und den Austausch der Festplatte nachgedacht.
    Sollte ja kein Problem sein, dachte ich.
    Nun gut, für die Speicheraufrüstung, als auch für den Austausch der Festplatte ist wohl das "neuste" Firmware-Update (v4.1.7 vom 12.4.2001) nötig.

    Okay, FW-Update, kein Thema, dachte ich, immer noch blauäugig (der "Blueberry" hatte wohl abgefärbt).
    Aber plötzlich wurde ich ganz nüchtern:
    heißt es da bei Apple.
    So, und wie weiter?
    Das iBook läuft nach wie vor unter Mac OS 8.6 und um ein aktuelleres System drauf zu bekommen, muss ich erst die Hardware aufstocken.
    Um die Hardware aufzustocken, brauche ich erst ein aktuelleres System - welches noch dazu offensichtlich nicht mehr erhältlich ist.
    Das kann, darf doch wohl nicht wahr sein, oder?

    Jetzt meine Fragen, vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen:
    • Wie kann ich am einfachsten das Firmware-Update bewerkstelligen?
      Wäre es z. B. denkbar, mir eine Mac OS 9.X.X zu leihen, das Firmware Update durchzuführen, die Hardware aufzurüsten und dann wieder, weil ich ja keine Lizenzen verletzen möchte, Mac OS 8.6 zu installieren, bis ich eine erschwingliche MAC OS X 10.3.X finde?
    • Wenn ja, wo kann ich mir eine OS 9.X.X leihen?
      (Wieso fällt mir da jetzt "chrischiwitt" ein?)
    • Würde mir ein MAC OS X / Version 10.1 Upgrade, welches ja wohl auch ein ein Mac OS 9.2.1 beinhaltet und welches ich für 30 T€uronen erstehen könnte, weiterhelfen?
      Da ich zwar am liebsten OS X 10.3.9 installieren möchte wäre das eine doppelte Investition in das Betriebssystem, aber ohne OS 9 lässt sich ja wohl die für OS X 10.3.X notwendige Aufrüstung nicht bewerkstelligen und ich würde in den sauren Apfel beißen (müssen).
    • Und schließlich: Wo kann man günstig einen Panther fangen, der nicht an einen bestimmten Mac gebunden ist?
    Ihr seht schon, Fragen über Fragen und das alles nur, weil ich einer Bekannten die "Puderdose" renovieren möchte.
    Dass der Aufwand dabei nicht unbedingt im Verhältnis zum Erfolg steht (surfen könnte man/frau auch mit einem billigen ALDI-PC) ist klar.
    Aber irgendwie ist das Teil halt auch recht schnuckelig und die 100 Euro, die für die Aufrüstung der Hardware zu investieren sind, würde ich sogar als verharzter noch als vorzeitiges Geburtstagsgeschenk verbuchen - wenn ich nur erst mal an den Punkt käme, an dem ich wieder Land sehe.

    Ich hoffe auf Eure Hilfe und Unterstützung und bedanke schon mal im Voraus.

    Manfred aka mitterneun (tja, leider war "mittern8" schon vergeben)
     
  2. eMac_man

    eMac_man Mitglied

    Beiträge:
    30.867
    Zustimmungen:
    2.894
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Um die Firmware-Aktualisierung durchzuführen, benötigst Du ein installiertes OS9. Speicher kannst Du aber auch ohne diese Aktualisierung aufrüsten.
    Von einer OSX-Version würde ich in Hinblick auf die gesamte Hardware völlig abraten.
    Also am besten erst einmal nach einer OS9-Version umsehen und diese installieren. Dann hast Du auch wenigstens den IE in der Version 5 mit drauf. Der ist aber auch nicht so der Renner (Opera in Version 6 läuft da wesentlich schneller).
    Gruss
    der eMac_man
     
  3. bund

    bund Mitglied

    Beiträge:
    1.502
    Zustimmungen:
    132
    Mitglied seit:
    13.05.2005
    Hallo und viel Spaß mit dem neuen alten iBook.

    Hier im Anzeigenteil verkauft gerade einer seinen Panther, nach einer Speicheraufrüstung genau das richtige für das Blueberry

    Hier ist noch ein OS9 Angebot, allerdings schon älter, frag mal ob das auch auf dem Clamshell läuft. Manche bleiben lieber bei OS9.

    Einen 128MB RAm Riegel könnte ich dir gegen Portokostenerstattung schicken, der läuft auch mit der alten Firmware.
     
  4. Mitterneun

    Mitterneun Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    27.03.2008
    Ey, Ihr seid echt flott und hilfreich!

    @ eMac_man
    So wie ich das auf verschiedenen Seiten verstanden habe, ist das FW-Update Voraussetzung für die Installation von Speicherriegeln mit 256MB (also inoffiziell 512MB).
    Riegel mit bis zu 128 MB sollten sich, so wie ich das verstanden habe, wohl allerdings auch schon mit OS 8.6 betreiben lassen.
    Da lass ich mich aber gerne eines besseren belehren.
    Für OS X 10.3.X spricht letztlich die Tatsache, dass dann vielleicht auch mal das eine oder andere "aktuelle" Programm installiert werden kann. Wie gesagt, die Ansprüche sind nicht so hoch und nach allem was man so liest, soll damit selbst auf dem Clamshell noch ein vernünftiges Arbeiten möglich sein.

    @ bund
    Schon mal besten Dank für die Links zum Anzeigenteil - den hatte ich zwar gesucht, aber nicht gefunden (liegt das vielleicht daran, dass ich zu neu hier bin?).
    Ich hab mal wegen der 9.2.2 nachgehakt, hoffentlich klappt es!

    Ja, und was soll ich zu Deinem Angebot bzgl. des RAM sagen?
    Ich dachte zwar an einen 512er Riegel, aber die Preise haben mich dann doch erschüttert, das geht ja so ab 60 Euro los ...
    Von daher würde ich vielleicht doch erst mal mit OS 9 und Deinem Riegel anfangen.
    Falls ich später dann zu den fest verdrahteten 32MB doch noch einen 512er dazustecken will, kann ich Dir den 128er ja wieder zurückschicken.
    Näheres per PM?

    Und was den Spaß anbelangt, ich hab mich ja jetzt über 20 Jahre um Macs herumgedrückt (na ja, fast, Pascal hab ich damals, 1986, auf einem Apple gelernt) und das iBook ist jetzt einfach eine Herausforderung.
    Andere Leute restaurieren zeitaufwendig nen 180er Mercedes oder nen DS und dafür fehlt mir einfach der Platz.
    Und wenn sie dann mit der "Puderdose" glücklich ist, ist das doch auch was Feines.

    P.S.:
    Hab gerade Antwort bekommen, das OS 9.2.2 ist leider schon weg ... :(
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Clamshell Firmwareupdate Aufrüstung
  1. tubo
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    535
  2. Texas_Ranger
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    253
  3. Synthifreak
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    884
  4. ivesdesign
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    2.053
  5. byu
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    534
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...