1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Cisco VPN, Tiger & die Ruhr-Uni-Bochum

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von TheMagnificent, 18.05.2005.

  1. TheMagnificent

    TheMagnificent Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt auf meinem PB den neuesten Cisco Client installiert. Der wird ja mittlerweile auch an der RUB zum download angeboten. So weit so gut. Nur leider kriege ich keine Verbindung hin.

    Der Client connected zwar, jedoch kann ich danach nur auf die Uni-internen Seiten zugreifen. Eine IP-Adresse wird korrekt vergeben - aber keine Chance.

    Gerade war ich im Rechenzentrum. Der Tipp von den Mitarbeitern des RZ: Ich solle doch mal in einschlägigen Foren nach Lösungen suchen. Dort kennt sich niemand mit Macs aus. :mad:

    Hat jemand das selbe Problem und vielleicht einen Tipp für mich?

    Gruß

    ::TheMagnificent::
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.706
    Zustimmungen:
    4.042
    probier mal ein traceroute auf eine externe seite, wenn du verbunden bist.
    hört sich eher nach einem routing problem an (darfst du überhaupt nach ausserhalb connecten?), als nach einem problem mit dem cisco client...
     
  3. TheMagnificent

    TheMagnificent Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    das klappt nicht, schon ausprobiert - nach außerhalb sollte ich verbinden können, wenn die Verbindung korrekt steht. Unter Panther hat alles noch prima geklappt :( Das hatte ich ja auch grade noch im Rechenzentrum mit dem "hilfebedürftigen" Mitarbeiter versucht...
     
  4. Juan

    Juan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.05.2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Ja, habe ich. Ich denke mal, dass Du in der Browserkonfig keinen Proxyserver eingetragen hast.

    http://www.it.ruhr-uni-bochum.de/mitteilungen/faqs/proxy.html

    Funktioniert E-Mail?

    Gruß

    Juan
     
  5. TheMagnificent

    TheMagnificent Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    nein, E-Mail hat nicht funktioniert, das mit dem Proxy habe ich noch nicht getestet. Im Rechenzentrum wurde ich auch eher gefragt ob ich einen Proxy eingetragen hätte und es deswegen nicht klappen würde. Also klappt das bei dir einwandfrei?
     
  6. Altair

    Altair MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2003
    Beiträge:
    2.409
    Zustimmungen:
    17
    Seltsam, der Mac an der RUB hat eigentlich eine lange Tradition:
    http://www.ruhr-uni-bochum.de/mactreff/MACTreff.html

    Bei der E-Mail muß man den Standard-SMTP-Anschluß übrigens mit dem Wert 587 überlagern.
     
  7. d-mo

    d-mo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Hast du Mac OS Tiger?

    Wenn JA, dann gibt es nur eine Lösung: Warten, bis eine neue Version des Cisco-Clients angeboten wird. Denn laut http://www.eweek.com/article2/0,1759,1790387,00.asp gibt es derzeitige Konflikte mit VPN!

    Wenn, Nein, evtl. Nutzerdaten überprüfen
     
  8. Juan

    Juan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.05.2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    ... dann mach' dass mal ;)

    Bin weder an einer UNI noch an einer FH ... kenne nur diese Symptome von unseren Usern :D
     
  9. TheMagnificent

    TheMagnificent Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    es ist bereits eine neue Version, welche mit Tiger kompatibel ist - veröffentlich worden...
     
  10. TheMagnificent

    TheMagnificent Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe eh 587 eingestellt, da ich den RUB-Mail-Account nicht nutze, sondern 1&1 IMAP Postfächer habe.