Chronosync Express verzweiflung

Diskutiere das Thema Chronosync Express verzweiflung im Forum Andere.

  1. Tobich

    Tobich Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.817
    Zustimmungen:
    133
    Mitglied seit:
    01.01.2010
    Hallo zusammen

    Ich habe nun den Wechsle von Goodsync zu chronosync express gewagt, da mir die Software von einigen useren wärmstens empfohlen wurde.

    Doch leider habe ich ein Problem:

    Code:
    2019-12-24 12:59:02 +0100] *** Fehler: Linkes Ziel hat einen Fehler festgestellt: „Fehlercode: -5000“
    [2019-12-24 12:59:02 +0100]            Aufgetreten beim Anwenden der Attribute auf die Datei.:
    [2019-12-24 12:59:02 +0100]            /Users/Toby/Library/Containers/de.simonsserver.Adiungo/Data/Documents/music/ALBEN&Sampler/SWR3-Made_In_Germany-_2012
    [2019-12-24 12:59:18 +0100] Erneuter Versuch der Synchronisierung von: ALBEN&Sampler/SWR3-Made_In_Germany-_2012
    [2019-12-24 12:59:19 +0100] *** Fehler: Linkes Ziel hat einen Fehler festgestellt: „Fehlercode: -5000“
    [2019-12-24 12:59:19 +0100]    
    
    immer der selbe Ordner wird mit error -5000 ausgewiesen.

    Laut Entwicklerseite ein Rechte problem. was nicht sein kann da ich auf meinem NASA die erforderlichen rechte habe.

    Bildschirmfoto 2019-12-24 um 13.16.33.png

    Der Moauntpoint der Netzlaufwerke ist auch ziemlich nja:confused: aber mit den Tools geht es nicht anders Chronosync Express kann keine SMB Laufwerke selber Mounten warum auch immer.
    ob wohl dies angepriesen wird:
    :confused:

    Besten dank für eure Hilfe
     
  2. iPhill

    iPhill Mitglied

    Beiträge:
    8.672
    Zustimmungen:
    2.928
    Mitglied seit:
    26.02.2011
    Vielleicht weist die NAS Festplatte genau an dieser Stelle defekte Blöcke auf und folglich ist die Datei/der Ordner beschädigt?
    Lässt sich die betroffene Datei denn händisch öffnen oder kopieren?
     
  3. bowman

    bowman Mitglied

    Beiträge:
    2.577
    Zustimmungen:
    1.297
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    ...evtl. stört er sich am '&'-Zeichen im Ordnerpfad...
     
  4. Tobich

    Tobich Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.817
    Zustimmungen:
    133
    Mitglied seit:
    01.01.2010
    @iPhill

    Nein das Volumen ( SHR/ Raid 5) ist in Ordnung ( Keine HDD hat defekte Blöcke)
    Ich habe auch vollen Zugriff. Der Fehler tritt auch nur bei gewissen Ordner auf. Die kann ich auf de NAS Löschen, und vom OWC wieder drauf kopieren, danach auf wiederholen, und der Fehler ist weg.
     
  5. Tobich

    Tobich Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.817
    Zustimmungen:
    133
    Mitglied seit:
    01.01.2010
    Es betrifft mehrere Ordner auch ohne & Zeichen..
     
  6. PinguP

    PinguP MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.03.2020
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...