1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Chatten im LAN

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von wurf, 31.05.2003.

  1. wurf

    wurf Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2003
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    3
    Hallo!

    Ich suche ein Programm mit dem ich im LAN mit anderen Useren chatten kann. Es sollte nur auch für Windows gehen, und man sollte die Nachrichten an adressen statt an Benutzernamen schicken können (also nicht so wie bei Quickpopup)

    Bitte helft mir ich brauche sowas unbedingt!

    Danke,

    Michi
     
  2. wurf

    wurf Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2003
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    3
    Habe schon was ich brauche:
    Quickpopup funktioniert eh, ich habe nur geglaubt es basiert auf dem eingebauten Nachrichtendienst von Windows und habe deshalb auf dem Windows-PC kein Quickpopup installiert, jetzt nachdem ich das gemacht habe geht es wunderbar.

    Michi
     
  3. mj

    mj MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    5.976
    Zustimmungen:
    668
    Du kannst auch einfach einen IRC-Server aufsetzen und schon kann jeder im LAN auf diesen zugreifen.
     
  4. ednong

    ednong MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    lan-chat

    Hi wurf,

    wenn ich dich richtig verstehe, sollte es auf mehreren Plattformen laufen.

    Hier würde ich dir iVisit empfehlen. Läuft auf Windows, Mac OS 9 und X und bald wohl auch auf Linux.

    Vorteil: Du brauchst keinen Server, es klappt auch nur im LAN. Du schickst die Nachrichten an Benutzernamen – wenn du die jedoch fest mit dem Rechner verknüpfst, hast du deine rechnerbezogene Adressierung.


    gruss
    ed
     
Die Seite wird geladen...