CeBIT Neuheiten - wer hat was entdeckt?

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von aligde, 21.03.2004.

  1. aligde

    aligde MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    bin heute da gewesen! (17 euro bezahlt)
    Firmen wie: Adobe, Discreet, Maxon und Alias sind einfach nicht mehr da! deswegen hat sich das diesmal für mich nicht so gelohnt!
    aber ich sage euch der iPod bekommt konkurrenz und zwar richtig hart! die Teile von iAudio sind einfach megaklasse (leichter und dünner als ein iPod) mit 20 GB! bestimmt auch noch günstiger! und das design is auch sehr überzeugend! hier ein Bild (iAudio M3):
    http://eng.iaudio.com/zeroboard/data/B05/iAUDIOs.jpg

    sonst gab es tolle HDTV fähige Geräte besonders von NEC

    was habt hat euch gefallen?
     
  2. slex

    slex MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    1.454
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    61
    Kann dieser Mp 3 Player auch recorden - weil das stinkt mir am Ipod...

    Sonst hätte ich schon längst von MD auf Mp3 gewechselt...
     
  3. OliverM

    OliverM MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    14
    Hi,

    habe auf dem Sony Ericsson-Stand ein UMTS-Handy gesehen, was über UMTS online war und MP3's von einem iMac abgespielt hat. Man konnte die Titel aus iTunes auswählen und am Handy abspielen (waren Boxen am Handy angeschlossen).

    Ansonsten ein bischen mager. Warum traut sich Apple nicht nach Hannover?

    Viele Grüße
    Olli
     
  4. melton

    melton MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Also der Audio Player sieht ja recht vielversprechend aus.
    Könnte evtl. mal jemand nähere Infos posten ? Evtl. Preis - wo erhältlich etc. !
    Danke.
     
  5. kurare

    kurare MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    Der linke Audio-Player sieht mir vom Gehäuse so aus wie die Momobay-HD-Gehäuse (2,5") von dvico...:rolleyes:
     
  6.  

    Hi,

    der Player ist vorerst nur in Asien, später in den USA und erst danach in Europa zu haben. Mehr Pics gibts hier. Preis soll ca. EUR 379,- betragen.

    Ciao
    data :)
     
  7. kurare

    kurare MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
     

    Apple kommt schon seit 6 bis 8 Jahren, oder noch länger nicht mehr zur CeBIT. Aber warum genau, das steht in den Sternen... :rolleyes:
    Auch wenn die Messe von DOSen etc. beherrscht wird, so denke ich, dass Apple da Flagge zeigen sollte. Am besten wieder durch einen Applepark. *hoff*
     
  8. Ich bin gespannt auf die "always on"-Produkte, d.h. die UMTS-Connectivity. Und wir dürfen am Mac in Kürze mitspielen: http://www.novamedia.de/pages/mhs_mac_3g.html
    So am Stand wirkte das überzeugend, mal sehen wie Preise und die Praxis aussehen.
    Der für mich interessante Rest waren geschäftliche Termine, das gehört nicht hier hin.

     

    Falls es nicht schon in einem anderen Thread geschrieben wurde: Als Apple vor Jahren die Präsenz aufgab, wurde zur Begründung ausgeführt, dass für Apple die Kosten in keiner Relation zum Nutzen standen. Der Stand von Apple war auf jeden Fall immer ziemlich cool :)
    Zu der Zeit hatte ich mit dem F&L-Bereich von Apple zu tun (Apple war Sponsor eines Uni-Projekts). Die haben bestätigt, dass keine neuen Geschäftskontakte und -themen durch die Messe entstanden. Und dann kann man es sich wirklich sparen, sehe ich auch heute noch so.

    OT: Ich finde die CeBIT absolut grauenhaft und bin froh, mittlerweile an einem langen Tag (bevorzugt an einem der ersten beiden Messetage) alles abarbeiten zu können. Man spart durch die geballten Termine an einem Ort eine Menge Zeit und Geld. Für fachliche Information nutze ich etwas, was sich WWW schimpft.

    Noch mehr OT: Mein lustigstes Erlebnis hatte ich übrigens 1993, als wir an unserem Stand eine Mosaic Browser-Beta einem gewissen Dr. Riesenhuber vorführten. Der war damals, glaube ich, gerade nicht mehr Bundesminister für Forschung und Technik. Im Weggehen nach der Demo hörte ich ihn zu einem Begleiter gewandt: "Können Sie mir sagen, wofür das gut sein soll? Das interessiert doch niemanden." Na ja, die Reaktionen der anderen Messebesucher, die teilweise bereits das WWW kannten und die Bedeutung einer grafisch ansprechenden Visualisierung der "Hypertexte" begriffen, gingen eher in eine andere Richtung :)
     
  9. jimuc

    jimuc MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2003
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    dafür waren trotzdem genügend G5 und iMacs versteckt. aber wäre nicht schlecht gewesen wenn tatsächlich präsenz gezeigt würde. schön empfand ich das so eventstände (ati, nvidia ... ) alle in eine halle gepackt wurden. da war eine lautstärke das nichts anderes mehr raum ließ.
     
  10. MarkusNied

    MarkusNied MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    12
     

    Ich weiß nicht - aber das design hat gegenüber den ipod keine chance. Meine meinung!!
     
Die Seite wird geladen...