1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Cd-Roms auf dem Mac?!?

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Sternenwanderer, 08.04.2004.

  1. Sternenwanderer

    Sternenwanderer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2004
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    11
    Hi Leute,

    wir haben das Problem, das wir eigentlich alle CDs, die es in medizinischen Büchern gibt, auf unserem iBook nicht einsehen können.
    Ist das ein typisches Apple-Problem, oder haben wir einfach noch nicht die richtige Software geladen?!

    Ich hab irgendwo mal gelesen, ds der Mac im Gegensatz zur ner Dose eben auch CD-roms lesen kann, während die Dosen nur windowsxwinterne Progs öffnen können.
    Da wir dringend die Med-CDs brauchen wären wir sehr dankbar um Eure Lösungsvorschläge.

    Grüße
     
  2. mactomtom

    mactomtom MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.04.2003
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    1
    Win CD-Rom

    Das I-Book kann Win-CD's lesen, d.h. die CD's werden gemountet und im Finder angezeigt. Wenn die CD allerdings Windows Programme enthält, kann das Book diese Programme natürlich nicht öffnen, das geht nur, wenn eine Win-Emulation (Virtual PC) vorhanden ist.
    Wenn die CD nur Daten (Bilder, Word-Dokumente, PDF etc) enthält, kann der Mac diese Daten mit den entsprechenen Mac-Programmen öffnen.
     
  3. Mortiis

    Mortiis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    2.155
    Zustimmungen:
    77
    Ave,

    Im Normalfall kann ein Mac sämtliche CD-ROMs einlesen, wie schon von Dir angesprochen, im Gegensatz zu einem Windows-System.

    Die Frage ist nur, um was für ein Dateiformat handelt es sich bei Euren CD's, soll ja auch spezielle geben, die zumindest nicht ohne weiteres von jedem System ausgelesen werden können.

    Und desweiteren, verweigert das CD-ROM komplett dass einlesen der CD (will CD formatieren und so) oder kannst Du nur keine Dateien auf der CD erkennen, bzw. öffnen?


    Mortiis
     
  4. grizzlychris

    grizzlychris MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2003
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die auf der CD enthaltenen Programme exe. Dateien sind, dann kannst du sie nicht so einfach mit deinem Mac öffnen und lesen.
    Was für Voraussetzungen werden denn laut CD Cover benötigt?


    Chris
     
  5. Sternenwanderer

    Sternenwanderer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2004
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    11
     

    Danke für Antwort..

    Also die CD wird gelesen, aber es gibt zumindestens von meiner Ahnung kein Prog, mit dem ich die Daten öffnen kann, die meisten Daten haben son Verkehrshütchen, wie ich es vom VLC kenne. Aber wenn ich diese Dateien öffne, und dann der VLC-Player aufgeht, passiert nichts!


    p.s. es gibt leider keine Angaben zu den CDs....ist komisch, ich weiß, aber bei den Büchern war nix dabei....

    ach und ansonsten sind da viele .exe-Dateien...
     
  6. Mortiis

    Mortiis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    2.155
    Zustimmungen:
    77
    Ave,

    Dann fehlt Dir klar, das Programm dass diese Dateien verarbeiten kann. Wäre nicht schlecht, wenn Du die Endung der Dateinamen mal mitteilen könntest, vielleicht finden wird dann besser eine Lösung, die entweder das passende Programm findet oder eben die Dateien umkonvertieren kann in ein Format, was ein vorhandenes Programm auf Deinen Rechner verarbeiten kann.


    Mortiis
     
  7. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    @ Sternenwanderer

    Ein Freund von mir studiert gerade Medizin und die meisten seiner CDs mußt Du auf Windows installieren, da es ausführbare Programme sind und sie setzen installiertes Quicktime voraus.
    Du kannst Dir ja mal eine Trial-Version von Virtual-PC besorgen und es damit versuchen.

    Ich hoffe das hilft.

    Viele Grüße
    Michael
     
  8. Sternenwanderer

    Sternenwanderer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2004
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    11
     

    Vielen Dank

    Also virtuell PC, drunter gehts nich...ok!

    *neverendingstory-mit den beiden Betriebssystemen*:rolleyes:
     
  9. Ezekeel

    Ezekeel Moderator

    Mitglied seit:
    29.03.2004
    Beiträge:
    4.881
    Zustimmungen:
    1.097

    Wo bekomm ich die denn? Auf Microsofts Site zu VPC hab ich nichts dergleichen entdecken können. Gerade um zu testen, wie performant das Ganze auf dem eigenen System und den eigenen Anwenden ist, wäre eine Trial sehr begrüssenswert.

    lg

    Eze
     
  10. Mortiis

    Mortiis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    2.155
    Zustimmungen:
    77
    Soviel ich weis, soll es noch ein Freeware PC-Emulator geben, mir fällt aber im Moment nicht der Name ein.
    Wenn ich was genaues weis, poste ich es.

    Mortiis
     
Die Seite wird geladen...