Cd label erstellen und drucken?

  1. MAR-MAC

    MAR-MAC Thread Starter

    Ich suche ein Programm mit dme mac CD/DVD Label, Cover erstellen kann und auch drucken. Google gibt nix her und unter der suchfunktion finde ich auch nichts... :)
     
    MAR-MAC, 28.12.2006
    #1
  2. rosa89

    rosa89 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    9
    Photoshop, Gimp, iTunes =)
     
    rosa89, 28.12.2006
    #2
  3. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    46
    Discus, Disclabel, Disc Cover
     
    Jools, 28.12.2006
    #3
  4. mrwho

    mrwho MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.07.2003
    Beiträge:
    2.526
    Zustimmungen:
    79
    Programme finden sich auch leicht auf defekter Link entfernt

    defekter Link entfernt

    defekter Link entfernt

    Beides top Programme, welches du verwendest also reine Geschmackssache.
     
    mrwho, 28.12.2006
    #4
  5. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Du solltest bedenken, dass aufgeklebte Label dazu neigen, die CDs, DVDs zu beschädigen. Vor allem unerwartet.
     
    joachim14, 28.12.2006
    #5
  6. MAR-MAC

    MAR-MAC Thread Starter

    Das stört mich nicht weiter... Ich benutze seit gut 3Jahre eine bestimmte art aufkleber und es gb noch nie schwierigkeiten. Außerdem beklebe ich damite nicht die wichtigsten sachen (ist für TV aufnahmen, musik cd zusammenstellungen usw.).
     
    MAR-MAC, 28.12.2006
    #6
  7. MAR-MAC

    MAR-MAC Thread Starter

    Ich besitze 2 von 3 dieser programme ;)
    Und mit Photoshop hab ich da auch erst veruscht was zu machen (wurde aber nix). Itunes ist whl eher für bereits fetige cover und gimp hab ich nicht und will ich nicht :)
     
    MAR-MAC, 28.12.2006
    #7
  8. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.892
    Als weitere Alternative wäre vielleicht ein Drucker zu nennen, mit dem man CD direkt bedrucken kann. (Ich nutze dafür z.B. einen Epson Stylus Photo R220.)
    Diesen liegen dann auch immer Software bei.
    Unter Toast gibt es auch noch eine eingeschränkt nutzbare Version von "Discus". Manchmal reicht diese Software auch schon.
    der eMac_man
     
    eMac_man, 28.12.2006
    #8
  9. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    Wenn Du Toast hast, ist doch irgendwie ein passendes Programm dabei.
    Die Datenträger selbst beklebe ich nie - da gibt es CD-Marker.
    Und um ein Cover / Booklet zu erstellen, benutze ich immer vorhandene Programme wie Photoshop oder GC (für die Bilder) und ein Satzprogramm für den Rest.
    Irgendwie bin ich da recht frei in der Gestaltung.........
     
    chrischiwitt, 28.12.2006
    #9
  10. rpoussin

    rpoussin MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    17.961
    Zustimmungen:
    1.168

    Ist sicherlich die hübscheste Variante und das vielleicht zusätzlich?
     
    rpoussin, 28.12.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - label erstellen drucken
  1. Dubios
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    799
    aao_scout
    08.03.2017
  2. noby1969
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.001
    MacPopey
    02.02.2011
  3. Jakob
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.226
    hagbard86
    11.09.2006
  4. chiral

    CD-Label?

    chiral, 20.12.2005, im Forum: Andere
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    836
    abgemeldeter Benutzer
    22.12.2005
  5. Sonic
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.195
    Sonic
    20.08.2003