1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CD Brennen: Anfügen weiterer Datensätze

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Schnösel, 20.11.2003.

  1. Schnösel

    Schnösel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Mac - Users,

    ich besitze ein ibook G4 mit CD - Brenner. Dieser brennt auch schön brav mit dem Panther Brennprogramm. Ich schaffe es jedoch nicht, an eine bereits erstellte CD weitere Datensätze anzuhängen. Ich muss die CD - RW jeweils löschen, bevor ich sie neu beschreibe.

    Die Mac - Hilfe erweis sich als wenig hilfreich: ich solle im Festplattendiagnose Programm eine Einstellung ändern, die ich leider nicht anklicken kann, da sie immer grau ist.

    Wie kriege ich das hin?

    Ich bin übrigens MAc - Neuling. Aber Win XP ist wirklich noch schlimmer in punkto CD brennen.

    Grüsse von Schnösel
     
  2. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.08.2002
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    Hallo erst mal und Willkommen hier!
    Um in Panther mit dem Festplattendienstprogramm Sessions zu brennen musst Du wie folgt vorgehen. Du legst dein image an darf natürlich keine 700 Mb haben sonst passt ja kein 2 Session drauf wenn sie voll ist. Du öffnest das Festplattendienstprogramm aus und klickst auf Brennen dan wählst Du ein image aus und klickst auf Brennen, im sich öffnenden fenster wählst Du "An das medium kann angehängt werden" aus. Das wars nun kannst Du weiter Sessions auf die CD brennen. Das Laufwerk des image solltest Du vor dem brennen auswerfen, um fehler zu vermeiden! Du kannst aber auch ein Share oder Freeware programm zum brennen verwenden.
    http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/19697
    http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/18928
    http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/16799
    Am einfachsten gehts meiner meinung nach mit Toast.
    grüße
     
  3. Schnösel

    Schnösel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Was ist ein Image?

    Danke für die prompte Antwort, Icetheman!

    Ich habe nur leider keinen Begriff davon, was ein Image ist. Was nützt mir ein Image? Ich kann ja einfach Daten auf die CD ziehen und brennen.

    Gruss von Schnösel
     
  4. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.08.2002
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    Ein Image ist wie ein Laufwerk zu vergleichen mit einer CD.
    Die meisten Dateien die man aus dem Netz laden kann sind .dmg oder .img
    Du kannst diese Images auch verschlüsseln oder mit einem Passwort versehen.
    Dazu einfach Festplatten Dienstprogramm öffnen und neues image wählen, dort kannst Du die Größe einstellen. Wenn Du einen Doppelklick auf das esrtellete image machst kannst Du in die gemountete Datei deine Daten legen die Du brennen willst.
    Dann das gemintete image mit Control klick oder rechts klick auswerfen und im Festplattendienstprogramm auf brennen klicken und dein image auswählen.
    ich erstelle meine images mit dem Programm Drop DMG das geht schneller da man nur die Daten auf das Programm ziehen muss und schon hat man ein image.
    Und wenn Du mehrer Session brennen willst ohne ein anderes Brennprogramm zu nehmen musst Du den Weg über Images gehen.