"CD-Bremse" für OS X / SuperDrive?

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von nggalai, 23.11.2006.

  1. nggalai

    nggalai Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.11.2006
    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    121
    Hallo allerseits!

    Ich bin seit rund zwei Monaten auch auf dem Mac-Zug, und damit sehr zufrieden. Mein MacBook Pro dient auch als DVD-Player, so weit, so gut.

    Nur habe ich leider ein paar DVDs, die "warped" sind und entsprechend viel Krach machen, wenn das SuperDrive sie auf volle Geschwindigkeit hochdreht. Daher meine Frage:

    Gibt es ein OS X-Tool, mit welchem man das SuperDrive drosseln kann? So auf 1-2x Speed? Das würde für den DVD Player reichen. Unter Windows habe ich CD-Bremse, unter Linux hdparm. Gibt es sowas auch für den Mac?

    Feedback wäre willkommen. :)

    Liebe Grüße,
    -Sascha
     
  2. mpinky

    mpinky Banned

    MacUser seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    5.942
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.098
    Kann man das nicht im Apple DVD Player einstellen wie schnell er lesen soll?
     
  3. StruppiMac

    StruppiMac MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    2.831
    Zustimmungen:
    39
    "DVD Player" macht das automatisch
     
  4. nggalai

    nggalai Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.11.2006
    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    121
    Nein, kann man nicht. Leider. :(
     
  5. nggalai

    nggalai Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.11.2006
    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    121
    Ich höre jedenfalls, wie die DVD immer schneller dreht (hochdreht), bis sie zu rattern anfängt. Die betroffenen DVD rattern auch in meinem Linux-Rechner, aber nur, wenn ich nicht von Hand das Auslesen auf 2x runterschraube. Auf 2x ist das Rattern weg, nicht so im MBP.

    Aber DVD Player drosselt wirklich selbst? Dann muss ich eventuell das Laufwerk austauschen lassen ... normal ist das nicht ...
     
  6. CRen

    CRen MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    2.504
    Zustimmungen:
    131
    Habe ein ähnliches Problem, mein MBP will manche Audio-CDs ums Verrecken nicht lesen. Und ich habe keine Ahnung, warum, vielleicht, weil die verzogen sind oder sonstwas. Kratzer oder Kopierschutz sind jedenfalls nicht drauf.

    Kann man das Laufwerk nicht irgendwie bremsen?
     
  7. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    6.872
    Zustimmungen:
    273
    Muss der DVD-Player die DVD nicht sowieso auf 1-facher Geschwindigkeit auslesen um den Film abzuspielen?

    @CRen
    Für Audio-CDs gibt es in iTunes eine Einstellung zur Fehlerkorrektur beim Importieren von CDs, vielleicht kann er die verkratze CD damit besser einlesen.

    Und ich glaube das neue Toast 8 hat eine Funktion zur Datenrettung von zerkratzten Datenträgern, zumindest meine ich das irgendwo gelesen zu haben.
     
  8. Sebo@mac

    Sebo@mac MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    267
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3
    ne cd bremse würde mich aber auch sehr interessieren.
     
  9. DocNobse

    DocNobse MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    gibt es hierzu immer noch kein Programm?

    Sinnvoll wäre dies, wenn man z.B. Videos von CD sehen möchte oder um in der Uni kurz ein paar Daten von CD einzulesen, ohne das das Teil gleich losbrüllt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen