1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CD-Beschriftung / Labelling

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von Luzz, 07.11.2003.

  1. Luzz

    Luzz Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2003
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Hi Forum,

    hat vielleicht jemand hier einen Tipp bzw. Erfahrung mit einem Beschriftungssystem fuer CD-ROM's / DVD's und entsprechender Mac-Software? Finde nur Systeme mit Winddof-Software :(

    Danke schonmal vorab!

    Gruesse

    Luzz :D
     
  2. henne tschi

    henne tschi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.08.2003
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ist kein System, aber ein gutes Programm http://www.magicmouse.com/_discus_deutsch.html

    Gruß
     
  3. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.08.2002
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
  4. Hi Luzz,

    ich mach es immer aus Quark heraus. Im Toast-Ordner (Roxio Data/LabelPrinting) gibt es für verschiedene Programme (Quark, Apple Works und Freehand) Labelhilfen.
    Im Falle von Quark setze ich halt ein Bild ein und setze dann – wenn ich will – einen Text drauf. That's it.
     
  5. ednong

    ednong MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    CD-Labeling

    Hi Luzz,
    ich habe da eine Vorlage in RagTime. Ebenso fürs Booklet.

    Kommt dann nen Bild rein oder nen Screenshot des Ordners – das wars. Kein großer Aufwand, aber großer Erfolg :-D


    gruss
    ed
     
  6. cube beetle

    cube beetle MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2002
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    6
    ...oder du lädst dir bei avery-zweckform.de vorlagen für mac-software runter:

    http://www.avery-zweckform.com/de1/downloads/mac.jsp

    cu

    beet