CD auswerfen???

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Websoc, 07.12.2003.

  1. Websoc

    Websoc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.10.2003
    Hallo,

    Newbiealarm!
    Wie kann ich auf einem frischen und noch nicht installiertem System die CD auswerfen, wenn die Eject-Taste nicht funzt? Beim Neustart die Trackpad-Taste gedrückt halten (Powerbook, wie in Apple-Anleitung empfohlen) geht jedenfalls auch nicht!

    Viele Grüße und Bitte um schnelle Antwort, danke!
     
  2. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    31.08.2002
    Mach einen Neustart und drück die tasten Apfel+Alt+O+F gedrückt.
    Nun startet dein Rechner und Du siehst nur text.
    Wenn er fertig ist gibst Du bei der Eingabaufforderung
    "eject cd" ein. Dann drückst Du Enter. Wenn die CD drausen ist, gib "mac-boot" ein drück wieder Enter.
    Sollte helfen
     
  3. Websoc

    Websoc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.10.2003
    Danke für den Tipp!

    Die Open-Firmware-Lösung hatte ich zwischenteitlich auch über google gefunden und funktioniert auch. Aber wieso funktioniert die Trackpad-Variante nicht? Es muß doch eine universelle Möglichkeit geben eine CD auszuwerfen, ohne die Firmwarelösung...
     
  4. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    31.08.2002
    Ja eigentlich schon, nur manchmal gibts eben CDs die ziemlich Stur sind:)
    Eigentlich ist die Methode ja die maustaste zu drücken, aber bei harten fällen hift nur die Firmware. Oder die Methode mit der Büroklammer am Laufwerk selbst.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen