1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Carracho Server erstellen ?aber wie?

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von Neele, 06.07.2004.

  1. Neele

    Neele Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    0
    Hallo macianer ;-)
    Ich möchte gerne einen Carracho Server erstellen - leider alles auf englisch -kann mir da jemand BITTE weiterhelfen !??
    greetz :confused:
     
  2. mr-mac-max

    mr-mac-max MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Wo ist das Problem ?
    Was geht denn nicht ?

    Was man einstellen muss ist klar:

    - Ports öffnen (6700 u. 6701) im Router, falls vorhanden
    - mit Carracho-Client auf eigenem Server gehen und Administrieren

    Gruss
     
  3. Neele

    Neele Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    0
    hey mr-mac-max!
    Jedesmal wenn ich Carracho Server + Client öffne -Ip Adresse + admin eingebe, kommt kein User ? also ich kann nicht mal einen Server anlegen!
    lg
     
  4. mr-mac-max

    mr-mac-max MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Hmm...

    Hab mal schnell die neueste Server-Version (1.0b11) runtergeladen um zu testen was los ist. Ich hatte noch ne alte Version.

    So, nachdem der Server gestartet ist kannst du dich Lokal mit der IP: 0.0.0.0 und dem Benutzernamen: Admin (passwort freilassen) auf dem Server einwählen und alles einstellen. Wichtig ist natürlich Dein Admin-Account zu ändern.

    Viel Spass
     
  5. Neele

    Neele Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    0
    hey - Dankeschön - es lag an der Version ;-))
     
  6. 20000st

    20000st MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Ist Carracho (= Hotline) nicht P2P?

    Uh-oh.

    Gleicht kommt ein Mod und haut euch die >>>RULLLEZZZ<<< um die Ohren :mad: :eek:

    *duckundschnellweg* :D

    20000st
     
  7. Rappy

    Rappy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2002
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    11
    ne kein p2p, läuft über nen server cumber
     
  8. 20000st

    20000st MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    na das tut der esel im Grunde auch :)

    20000st
     
  9. Macs Pain

    Macs Pain MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    5.623
    Zustimmungen:
    442
    Ja und? P2P ist ja nix Illegales.
     
  10. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2002
    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Nein, ich hau euch den Thread nicht um die Ohren, weil ein Carracho Server per se erst mal nix anstößiges ist. Erst wenn er für warez oder anderen Unsinn eingesetzt wird bekommt das eine kritische Wendung. Und jetzt bitte keine Diskussion über Grautiere, dort sieht es etwas anders aus, weil dort die Unschuldsvermutung nimmer gilt.

    W
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen