Canon Speedlite 430 EX = fernauslösbar?

wissensdurstig

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.05.2007
Beiträge
152
Hi Leute,

auf der Suche nach einer Antwort bin ich nicht fündig geworden. Weder bei den Suchmaschinen, noch hier.

Ich habe ein Angebot für den Kauf eines Blitzgerätes Canon Speedlite 430 EX bekommen. Würde ihn sehr gerne kaufen, WENN ein fernauslösen möglich ist.

Folgendes steht zu diesem Blitz geschrieben:
Zusammen mit dem Speedlite 580EX, dem Macro Ring Lite MR-14EX, Macro Twin Lite MT-24EX oder dem Speedlite Transmiter ST-E2 als Master, lässt sich das Speedlite 430EX als Slave-Blitz für drahtlose Blitzsteuerung bei entfesseltem Blitzbetrieb einsetzen.
Angeblich ist das möglich, aber wie?
In der Beschreibung steht was von: Speedlite Transmiter ST-E2. Bei der Beschreibung des Speedlite Transmiter ST-E2 steht nun wiederum: nur für für 550/420EX.

Bin etwas verwirrt.

Benötige ich noch einen weiteren Blitz um mit dem 430 arbeiten zu können?

Vielen Dank!
 

bequiet

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.04.2005
Beiträge
1.197
Der 430EX ist ein Blitz, den du direkt auf den Kamerablitzschuh steckst und somit direkt damit arbeiten kannst. Du brauchst also zum grundsätzlichen Einsatz des Blitzes kein zweitgerät/Auslöser/Master.

Du benötigst einen zweiten Blitz/ST-E2 nur dann, wenn du ihn fernauslösen willst. Dieses Fernauslösen geht mit einem 550EX/580EX I/580EXII/ST-E2, welche man auch als Master bezeichnet, d.h. eines der Masterfähigen geräte auf den Kamerablitzschuh und du kannst dann damit den 430EX fernauslösen.

Zur begriffsklärung bei Canon: Slave fähige Blitze (Canon 420EX/430EX/550EX/580EXI/580EXII | Metz AF 48-1/54-1 | andere mit "Slavefähigkeit") lassen sich ohne Kabel über Masterfähige Geräte (Canon 550EX/580EX I/580EXII/ST-E2) mit auslösen.

Soweit verständlich?
 

wissensdurstig

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.05.2007
Beiträge
152
Vielen Dank für die schnelle Antwort!!

Also nützt mir der Kauf des Canon Speedlite 430 EX nichts. Ich muss so oder so einen weiteren Blitz dazu kaufen um diesen fernauszulösen.

Ich bin bereits Besitzerin eines Canon Speedlite 420 EX. In dessen Beschreibung steht geschrieben:
Über eine Einstellung für drahtlose Slave-Steuerung sind beliebig viele Speedlite 420EX, Infrarot-Auslöser ST-E2 oder Ringblitzleuchten MR-14EX mit E-TTL-Blitzautomatik einsetzbar.
Dass heißt um den Canon Speedlite 420 EX als externen Blitz zu verwenden, bräuchte ich einen Infrarot-Auslöser ST-E2 oder einen Ringblitzleuchten MR-14EX.

Über einen weiteren Blitz, zum Beispiel den 580 EX kann ich den 420 Ex nicht ansteuern?!
 

bequiet

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.04.2005
Beiträge
1.197
Doch, auch über einen 580EX(Masterfähig) auf der Kamera kann du deinen 420EX(Slave) ansteuern. Hast dann aber eben auch das Blitzlicht von dem Blitz auf der Kamera auf dem Bild. Wenn Du das nicht möchtest brauchst einen ST-E2, der auf den Blitzschuh der Kamera kommt und eben den 420EX nur ansteuert und nicht als zusätzliche Lichtquelle mitblitzt.

Und noch eine Info: der ST-E2 ist KEIN Infrarot-Auslöser! Die Kabellose Blitzsteuerung von Canon erfolgt über Steuerblitze, also ist der ST-E2 genaugenommen auch ein Blitz, aber er versendet nur Steuersignale, die nicht als Blitzlicht im Foto auftauchen.
 

wissensdurstig

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.05.2007
Beiträge
152
Über einen weiteren Blitz, zum Beispiel den 580 EX kann ich den 420 Ex nicht ansteuern?!
Das war natürlich eine blöde Frage. Verdammt.

Ich habe verstanden, ich kann den Blitz 420 EX mit dem Canon ST-E2 fernauslösen. Oder aber auch mit dem Blitz 580 EX.

Alles klar!

Vielen, vielen Dank!
 

freedolin

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.05.2006
Beiträge
1.589
Und noch eine Info: der ST-E2 ist KEIN Infrarot-Auslöser! Die Kabellose Blitzsteuerung von Canon erfolgt über Steuerblitze, also ist der ST-E2 genaugenommen auch ein Blitz, aber er versendet nur Steuersignale, die nicht als Blitzlicht im Foto auftauchen.
Richtig ... und die sendet er im Infrarot-Bereich :)

-- Markus
 

bequiet

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.04.2005
Beiträge
1.197
Richtig ... und die sendet er im Infrarot-Bereich
Kannst Du mir dazu ne Quelle nennen?
 

freedolin

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.05.2006
Beiträge
1.589
Kannst Du mir dazu ne Quelle nennen?
Meine Augen :D

Aber wenn Du denen nicht glaubst, steht's auch nochmal hier:

"Transmission System: Infrared Pulse"

-- Markus
 

bequiet

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.04.2005
Beiträge
1.197
Du siehst Infrarotes Licht?? :eek: Respekt! :D

Aber ich danke Dir für die Aufklärung meines verwirrt seins...ich hatte die letzten Wochen in zwei größeren Fotografieforen zum Thema ST-E2 ein wenig zuviel Informationen aufgelesen. Dabei wurde ich immer verwirrter was die Übertragung angeht...und kam, frag mich nicht warum, nicht auf die Idee bei Canon direkt nachzuschauen :o
 

freedolin

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.05.2006
Beiträge
1.589
Du siehst Infrarotes Licht?? :eek: Respekt! :D
Nee, ich seh (bzw. sah) nix, aber die Blitze zündeten trotzdem. Da lag es nahe anzunehmen, dass der Transmitter mit IR arbeitet.

Ein wenig sichtbares (rotes) Licht kann er übrigens auch produzieren, aber das ist nur das AF Hilfslicht.

-- Markus
 

Pingu

Aktives Mitglied
Mitglied seit
04.08.2003
Beiträge
4.963
Markus, ich muss Dir da wieder sprechen. Der ST-E2 ist ein ganz normaler EX580 (550?, selbe Elektronik). Der Unterschied besteht nur darin, dass er nur eine ganz einfache Blitzröhre mit sehr geringer Intensität hat und einen IR-Filter. Da jeder Blitz auch in den IR-Bereich leuchtet, wird mit dem Filter einfach der sichtbare Bereich herausgefiltert. Wenn man den IR-Filter gegen einen IR-Sperrfilter austauscht und nur noch das sichtbare Licht hat, selbst dann funktioniert der ST-E2 noch.

Hier hat einer das Protokoll auseinander genommen: http://userpage.fu-berlin.de/~schae/ETTL_protocol.html
Die Kommunikation vom Master zu den Slave-Blitzen findet mit Blitzpulsen (beim ST-E2 Transmitter durch Rotfilter geleitet) statt.
Es gab auch mal eine Seite, wo einer den ST-E2 selbst auseinander genommen hatte.
 
Zuletzt bearbeitet:

freedolin

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.05.2006
Beiträge
1.589
Der ST-E2 ist ein ganz normaler EX580 (selbe Elektronik).
Wenn schon, dann 550EX. Den ST-E2 gibt's schon deutlich länger als den 580EX.

Der Unterschied besteht nur darin, dass er nur eine ganz einfache Blitzröhre mit sehr geringer Intensität hat und einen IR-Filter.
Das widerspricht ja nicht meiner Aussage, im Gegenteil. Vorne raus kommen infrarote Steuersignale.

-- Markus
 

dvdomino

Neues Mitglied
Mitglied seit
03.12.2008
Beiträge
5
Hi,
zurück zum thema.
Wenn du den 430es fehrn auslösen willst (entfesselt blitzen) kannst du mal bei sambesigroup schaun.
da habe ich mir die funkauslöser gekauft. Bei einem workshop wo mir die dinger gezeigt worden sind und auch benutzt haben (+ mein eigener 430er) ging alles wunderbar.

Doch als ich mir die auch bestellt habe und daheim probiert habe machte sich der Blitz selbstständig. Weiß zwar nicht warum. Aber mit einem Metzblitz vom Kumpel gehen die dinger Super.


Gruss
dvdomino
 
Oben