CANON Pixma MP760 unter Mas OSX ?

batsan

Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.09.2005
Beiträge
150
hallo,
ich spiele mit dem Gedanken mir diesen Drucker anzuschaffen, nun wüsste ich gerne ob das Schätzchen unter OSX läuft. Habe auf der Canon Website keine genauen Infos gefunden und der Support ist dort unter aller Sau.

liebe Grüße batsan
 

batsan

Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.09.2005
Beiträge
150
ups, da habe ich gar nicht geschaut, aber Danke trotzdem.
 

batsan

Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.09.2005
Beiträge
150
und hat hier jemand Erfahrungen mit dem Drucker gesammelt und weiß zu berichten wie er so ist?
 

LegaMeister

Neues Mitglied
Registriert
21.02.2005
Beiträge
10
Hallo zusammen,
ich habe mir nun auch den MP 760 zugelegt, aber ich bekomme ihn nicht richtig zum laufen......
1. zum Drucken muss er am rechten usb-port meines Pb's angeschlossen sein...am linken funktioniert er nicht (usb anschluss funktioniert sonst aber normal..)
2. Die Scan-Funktion bekomm ich nicht zum laufen.... Verbindung zum Drucker wird aufgebaut und dann passiert nichts mehr...

Ich habe mir extra die neusten Treiber von der Canon Hp installiert!

Drucken und Kopieren funktioniert einwandfrei!

Weiß jemand von euch Rat??

MFG

Christian
 

lucia

Mitglied
Registriert
04.01.2005
Beiträge
167
ich habe den mp750. der hat auch erst zicken beim scannen gemacht, habe es dann aber geschafft, die scan-software unter mac os 9 zum laufen zu bringen. google mal und schau mal genau auf der support-seite von canon. da gibt's - glaube ich - hinweise...
 

schlauebohne

Aktives Mitglied
Registriert
01.08.2005
Beiträge
1.296
Habe mir auch den 750 bestellt!

Habe aber kein OS 9. Hoffe da läuft hier alles ohne Probleme!
Sonst bekommen die den wieder zurück!

Habe doch einen apple um mich nicht zu ärgern!
 

Ilyas

Neues Mitglied
Registriert
31.03.2004
Beiträge
44
Habe den MP760 ohne Probleme zum Laufen gebracht. Auch das Scannen funktioniert ohne Probleme. Habe auch einen PB, an beiden USB-Ports läuft der Drucker. Kann diese Probleme so nicht bestätigen. Nur unter Netzwerkbedingungen läuft der Drucker nicht so optimal. Muss den IP4000 Treiber nutzen und dann zieht er das Blatt nicht von unten (aus dem Fach) sondern nur von hinten.
 
Oben Unten