Canon MVX200i - wie an den g5 ?

  1. CheGuevara

    CheGuevara Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.03.2004
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Moinsen!

    Mein Bruder hat die MVX200i von canon bekommen

    klick mich

    Aber wie kann ich die an meinen g5 anschließen, bzw. was für ein Kabel brauche ich da? Ich bin ein völliger iMovie Neuling, und hab auch sonst nicht so viel peilung. Geht das überhaupt? Wenn ja, welches Kabel?

    Danke für eventuelle antworten!
     
    CheGuevara, 30.09.2004
  2. admartinator

    admartinatorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.283
    Zustimmungen:
    290
    Mit einem handelsüblichen Firewire Kabel (4 auf 6 polig). Kostet ca. 10 EUR und ist in der Regel nicht bei dem Kameras dabei.

    ad
     
    admartinator, 30.09.2004
  3. Don Caracho

    Don CarachoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2003
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Dein Bruder benötigt ein Firewirekabel (iLink heisst es bei Sony), das Kabel sieht am Ende aus wie Firewire und das andere Ende, das in die Kamera reingeht ist etwas kleiner, nachdem alles verkabelt ist machst du iMovie an und gehts in den VCR Modus der Videokamera und fertig!
     
    Don Caracho, 30.09.2004
  4. CheGuevara

    CheGuevara Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.03.2004
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    hey martinator ich danke dir clap pepp

    dann kann der amateurfilmerspaß ja los gehen :D
     
    CheGuevara, 30.09.2004
  5. CheGuevara

    CheGuevara Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.03.2004
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    danke auch dir caracho, hatte deinen post überlesen :D
     
    CheGuevara, 30.09.2004
  6. admartinator

    admartinatorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.283
    Zustimmungen:
    290
    Lies dazu auch mal meine Erfahrungen beim Kauf eines FireWire-Kabels:
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=33723

    :D

    ad
     
    admartinator, 30.09.2004
  7. CheGuevara

    CheGuevara Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.03.2004
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Angenommen, ich habe die Filmchen nun in iMovie importiert, wie bekomme ich sie auf dvd gebrannt ?? Und was für Rohlinge brauche ich dafür?
     
    CheGuevara, 30.09.2004
  8. admartinator

    admartinatorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.283
    Zustimmungen:
    290
    Im iMovie findest du einen entsprechenden Button. Einfach nach dem schneiden des Films draufklicken und schon startet iDVD.
    Achtung - iDVD mag nur DVD-R - also keine DVD+R !!

    ad
     
    admartinator, 30.09.2004
  9. CheGuevara

    CheGuevara Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.03.2004
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Hey Folks!

    Es hat geklappt. Ich habe die Kamera angeschlossen, und nun iMovie geöffnet, und dich kann importieren...

    Ist es so, dass ich bei einer Videozeit von 1 Stunde auch 1 Stunde importieren muss, oder mache ich noch was falsch?
     
    CheGuevara, 02.10.2004
  10. CheGuevara

    CheGuevara Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.03.2004
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Etwas trübt die Freude, die Qualität der importierten clips ist nicht annähernd so gut wie auf dem Kamerainternen Bildschirm abgespielt... :(
     
    CheGuevara, 02.10.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Canon MVX200i den
  1. Fotostudio
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.457
    Veritas
    22.12.2015
  2. Nammel
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    888
  3. karinhuegel
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    998
    karinhuegel
    14.07.2012
  4. uqu
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    686
  5. timberwolf66
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.754
    k_munic
    01.02.2012