1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Canon MF4150 unter 10.5.4

Diskutiere das Thema Canon MF4150 unter 10.5.4 im Forum Utilities und Treiber.

  1. Mac_Neuling

    Mac_Neuling Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    13.12.2004
    Hallo,

    ich versuche seit Stunden einen Canon i-SENSYS MF4150 (Multifunktionsdrucker) unter 10.5.4 zu installieren. Den Treiber (v1.70) habe ich mir von Canon geladen. Nach der Installation des Treibers und Neustart wird der Drucker vom OS jedoch nicht gefunden.

    Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann?
     
  2. MotorcycleMax

    MotorcycleMax Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.01.2009
    druckertreiber canon mf4150

    habe den treiber v 1.80 soeben installiert, da hat das drucken sofort geklappt.

    was aber noch nicht geht ist das scannen

    beste grüsse
    motorcyclemax
     
  3. drpiety

    drpiety Mitglied

    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    29.11.2008
    Lösung für das Scnannen gefunden mit dem Drucker? Habe das selbe Problem.
     
  4. MotorcycleMax

    MotorcycleMax Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.01.2009
    Druckertreiber canon mf4150

    Hallo DrPiety

    Es gibt leider nur eine Lösung. Man muss Boot Camp oder VMFusion oder Parallels auf dem Mac installieren und dann unter Windows scannen. Rein auf Mac läuft nur das Drucken. VMFusion oder Parallels ist hier besser, da man parallel Mac OS laufen lassen kann und daher unmittelbar Zugriff, egal ob aus Windows oder Mac OS, hat.

    Sorry, ist nicht wirklich eine lustige Lösung und schon gar nicht eine elegante Lösung. Habe mich bei CANON bitter beschwert, aber sie berufen sich auf eine Fussnote (in Schriftgrösse 3 oder 4!), dass unter Mac nur Drucken möglich ist.
     
  5. drpiety

    drpiety Mitglied

    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    29.11.2008
    Hi habe es mit Parallels gerade geschafft, ist nicht so oft das ich OCR brauche und dann hat über XP. Danke für die Info. Mir kommt sowieso kein Canon mehr ins haus ein Grosser Multifunktionsfablaser hat schon zweimal den Geist aufgegeben und verbraucte Tonnenweise Toner. Der neue Brother funktioniert dagegen jetzt perfekt. Canon, never again. Zur Strafe auch als Scanner nicht mehr.
     
  6. optimfish

    optimfish Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    13.09.2007
    Der Post ist zwar schon älter, aber auch ich habe schlechte Erfahrungen gemacht mit Canon Laser. Tintenstrahler sind ok aber Laser nie mehr Canon!
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...