1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Canon IP4000R macht mich fertig.......

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von lurch19, 05.04.2005.

  1. lurch19

    lurch19 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    hab ich mir doch, weil der Drucker in der Kammer stehen sol,l und von MAC und Windows rechner genutzt werden soll, einen Canon IP4000R zugelegt.
    Ich wollte diesen dann über drahtloses Netztwerk einbinden. Und was ist der Drucker will nicht. Ich hab den Drucker per USB an den MiniMac angeschlossen und wollte ihn /will ich konfigurieren. Alles läuft gut bis der Drucker sich im Netzwerk anmelden will. Der Drucker sagt immer ich soll die IP adresse festlegen. Das hab ich ganz brav gemacht und .... nichts ! Er rödelt rum findet meinen Zugriffspunkt ( Netgear WG 602 ) und dann kommt wieder die Aufforderung. Weiß jemand Rat ?

    Achja über Windows kommt die gleiche Meldung und auch wenn ich die ungeschützten Access points meiner Nachbar nehme.(Kopfschüttel) Alle Verschlüsselungen sind deaktviert im Moment. Bliebe einzig die Firewall. des Mac die hab ich aber noch nicht gefunden um sie zu deaktivieren.

    Gruß der lurch
     
  2. janosch

    janosch MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    6
    Moin!

    Ich habe den selben Drucker jedoch muss ich dir sagen ,dass das Wlan auch bei mir rum zickt. Er verliert immer die Verbindung zum AP und dann kann ich nicht mehr drucken.
    Als Notlösung habe ich Ihn an das Ethernet Netz angeschlossen jetzt Läuft er 1a.

    mfg , Jancarsten
     
  3. lurch19

    lurch19 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ok... Zeit ist Geld .... Ich werde ihn erstmal in den Schrank packen und ans Ethernet anschließen und wenn ich die muße und die AirportExpress habwerd ich es noch mal versuchen... Vielleicht gibt es ja bis dahin nen Treibe update .
     
  4. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    5.050
    Zustimmungen:
    77
    Nochmal:
    - Du hast den Drucker mit Netzkabel an einen Router angeschlossen
    - und kannst jetzt vom Mac aus darauf drucken?

    Ich dachte, die Canon-Treiber können kein Netzwerk-Druck?
    Oder ist das ein Sonderfall beim 4000R und nur diese Treiber können das?

    Ich würde meinen i950 auch gerne ins Netz bringen (PrintServer oder ähnlich) aber nach allem was ich höre kann ich das gepflegt vergessen :(
     
  5. janosch

    janosch MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    6
    Jupp so ist es.
    Der Cannon IP4000R hat ein integrierten Printserver der mit Ethernet und Wlan arbeitet.
     
  6. lurch19

    lurch19 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    und deswegen kostet er auch 60 - 70 € mehr als er IP4000 ohne R
    und ist nicht an jeder ecke zu haben ....
     
  7. metropol

    metropol MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    34
    der Mehrpreis ist es aber wert mein ich. Ein Drucker zwei Systeme :)
     
  8. janosch

    janosch MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    6
    Deshalb habe ich mir den Drucker auch geholt. So kann ich das Gerät nämlich ohne Probleme an einem MAC Rechner und vier Win Dosen dran hängen.

    Nur das Wlan zickt halt rum :rolleyes: :rolleyes:

    mfg Janosch
     
  9. lurch19

    lurch19 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    jooooo das meine ich aber auch .... deswegen hab ich ihn ja auch genommen und weil es ein Canon ist.
     
  10. lurch19

    lurch19 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    hast du den Drucker am Router oder direkt an einem Rechner und im Netzwerk freigegeben.