Benutzerdefinierte Suche

Canon i865 an Windows Druckserver

  1. sgmelin

    sgmelin Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Hi Leute,

    ich habe einen File- und Printserver unter W2K und dort hängt einer meiner Drucker dran, nämlich der obige Canon. Von Canon gibt es zwar Treiber, aber diese lassen sich nur bei lokal angeschlossenem Drucker nutzen.
    Kennt jemand einen Weg, den Drucker über das Netzwerk zu nutzen? Mein Laserjet hängt an einem Linux-driven Belkin BT AP dran, der eine normale lpd Warteschleife zur Verfügung stellt, das funktioniert auch tadellos, aber ab und zu ein Foto drucken wär auch mal schön.

    Gruß,

    Sven
     
    sgmelin, 20.05.2004
  2. Clapton

    ClaptonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    ähliches Problem

    ich habe auch so ein Problem bei mir hängt der drucker allerdings an einem Router und hat ein feste IP adresse kann allerdings mein Powerbook g4 nachdem ich den treiber installiert habe nicht den das korrekte Modell auswählen!! das verstehe ich irgendwie nicht??? Währe nett wenn uns jemand weiterhelfen könnte!! schonmal danke
    clapton
     
    Clapton, 20.05.2004
  3. persil

    persilMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    gleiches problem.
    kann jemand helfen?
     
    persil, 03.08.2004
  4. ApfelRalf

    ApfelRalfMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    22
    Ich auch mit meinem i950 und schon zigmal hier gepostet :(
    Nüscht, Nada, Nothing ...

    Scheint nicht so einfach zu sein.

    Gruß vom

    McGyver
     
    ApfelRalf, 03.08.2004
  5. daniel-drums

    daniel-drumsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.06.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    hm noch mal hoch mit denm thema. habe das gleiche problem lösungen ???
     
    daniel-drums, 26.06.2005
  6. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Printfab kann lt. Hersteller auf Canons im Netzwerk drucken.

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 27.06.2005
  7. daniel-drums

    daniel-drumsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.06.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    wäre eine möglichkeit.

    werde das bald mal mit der testversion und dem netzwerk testen.


    gibt es solche ähnlichen Programme auch als freeware ? ist da was bekannt. Die Software soll ja 49 € kosten.

    grüße

    daniel
     
    daniel-drums, 27.06.2005
  8. CubaMAN

    CubaMANMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    17
    wäre auch daran interessiert :) kann zwar dem drucker druckaufträge zukommen lassen aber er druck diese im verhältnis 1:4 aus ....also mini.

    greetz
     
    CubaMAN, 27.06.2005
  9. daniel-drums

    daniel-drumsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.06.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    hi

    so habe heute mal das printfab installiert. (demoversion www.printfab.de)
    das programm selber konnte mir nicht weiterhelfen, da dort der hinweis kommt: Kein usb drucker angeschlossen, wenn anderweitig angeschlossen über dienstprogramm mac os installieren.

    so denn ich ins betriebssystem rein und dort stehen dann neue treiber zur Verfügung wie canon printfab oder epson printfab usw.

    Ich den entsprechenden drucker ausgewählt. ip angegeben und schwupp kommt der druck am netzwerker drucker raus.

    jetzt ist nur die frage ob nach ablauf der 30 Tage testversion auch die treiber nicht mehr funktionieren, wenn nach 30 Tagen nur das programm selbst nicht mehr läuft dann bravo und alles funzt.

    grüße

    daniel
     
    daniel-drums, 04.07.2005
  10. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Normalerweise läuft Printfab komplett nicht mehr (so "blöd" sind die nicht).

    Die Treiber sind übrigens auch nur Programme, die die Druckdaten entsprechend umrechnen.

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Canon i865 Windows
  1. chrischiwitt
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    849
    chrischiwitt
    24.06.2010
  2. *romy
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    741
  3. Nicolai1975
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    579
    hurrycane
    14.12.2006
  4. i_am_weasel
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    615
    i_am_weasel
    08.02.2006
  5. fragile
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.312
    fragile
    10.11.2003