Canon i550 an WLAN-Router

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von admartinator, 02.10.2003.

  1. admartinator

    admartinator Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.282
    Zustimmungen:
    290
    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Hallo!

    Hat zufällig jemand von Euch einen Canon i550 an einem WLAN-Router mit integriertem Printserver in Betrieb und kann eine Empfehlung aussprechen?

    Gruss
    Martin
     
  2. knaup2

    knaup2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.06.2003
    canon i550

    also den canon i550 kann ich sehr empfehlen.
    airport extreme wird die tage gekauft...
    aber ich bin mir nicht sicher, ob der canon i550 als netzwerkdrucker geeignet ist, weil ich funktionen wie 1) stand-by vermisse. 2) er schaltet sich nicht automatisch ein, wenn er einen druckauftrag bekommt. da ich kaum drucke und daher den drucker ein/ausschalte werde, ist das nicht so wichtig... aber wenn du familie oder büro versorgen willst, kauf besser richtigen netzwerkdrucker (beispiel sw-laser).
     
  3. admartinator

    admartinator Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.282
    Zustimmungen:
    290
    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Ähmm...
    Vielleicht habe ich mich falsch ausgrückt - den i550 habe ich bereits. Ich suche lediglich eine Kaufempfehlung für einen WLAN-Router mit Printport (daher auch die Frage unter Hardware -> Netzwerke!).
    AirPort Extreme kommt nicht in Frage, da das iBook nur Airport (ohne Extreme) kann. Auch die Airport-Basisstation möchte ich nicht, da sie mir zu teuer ist.

    Was das automatische Einschalten des i550 betrifft: Beim Anschluss mit USB tut er das, sobald er einen Druckjob bekommt. Tut er das etwa nicht, wenn er parallel am Printport des Routers angeschlossen ist?

    Martin
     
  4. knaup2

    knaup2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.06.2003
    sry. ich kann dir nichts empfehlen.

    auch ich hab ibook und bei mir funktioniert das nicht. egal...
     
  5. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.04.2003
     
    Airport Extreme ist abwärtskompatibel, d.h. man kann statt der 54Mbit/s auch 11Mbit/s oder weniger nutzen. ;)

    Ich kann dir zwar keinen Tipp geben, aber kauf doch einen Router per Versand, der auf Seiten wie www.ciao.de gut abgeschnitten hat oder gar von der StiWa (www.stiftung-warentest.de) empfohlen wird. Da hat man bei allen Händlern ein 14tägiges Rückgaberecht und das wäre genau die richtige Möglichkeit vorher zu testen.
     
  6. admartinator

    admartinator Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.282
    Zustimmungen:
    290
    Mitglied seit:
    09.09.2003
     

    Schon klar. Nützt mit nur nichts, wenn ich eine Airport Extreme Basisstation habe, in das iBook aber nur eine Airport-Karte passt. Das Geld muss man ja nicht unbedingt zum Fenster rauswerfen.

    Habe gerade einen D-Link DI-714P+ gesichtet. Der Router besitzt einen Printport. Hat den jemand im Einsatz? Womöglich noch mit einem Canon-Drucker?

    Martin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen