Canon Drucker MG3650S AirPrint

Niniveh

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
31.01.2018
Beiträge
47
Hallo
Nachdem mein bisheriger Canon Drucker von Big Sur nicht mehr unterstützt wurde kaufte ich mir einen Multifunktionsdrucker mir AirPrint Unterstützung und WLAN, den MG3650S.
Ich bin normaler Anwender und absolut kein Experte, aber mir schien, den Drucker unter AirPrint einzubinden vom Handling her kein Problem sein sollte.
WLAN wollte nicht und AirPrint auch nicht.
Ich probierte einige Zeit herum und startete nach dem löschen aller Drucker wieder von vorne, aber teilweise konnte ich gar keinen Drucker mehr anlegen, weshalb ich jetzt vorsichtig geworden bin.

Jedenfalls telefonierte ich mit dem Apple Support, die sollten sich ja auskennen. Aber der Drucker ist nun mit Kabel am iMac angeschlossen, weil keine Verbindung zur Fritz!Box gefunden wurde. iMac und iPhone haben am Standort des Druckes aber WLAN.
Und der Support verwendete den Canontreiber und riet mir von der Verwendung von AirPrint ab. Haben wohl gemerkt, dass da was nicht stimmt.

Was soll ich nun davon halten?
Kaufe mir einen AirPrint Drucker, damit es keine Kompatibilitätsprobleme mehr gibt und genau diese Technik will nicht.

Ich kann keine konkrete Frage hier nun stellen, aber mich würde interessieren, was ihr davon haltet? 😕

Den Drucker muss ich noch auf den Mobilgeräten einbinden, ob das funktioniert muss ich sehen.
Kann es sein, dass das WLAN Modul bei den Applegeräten einfach empfindlicher ist als das vom Drucker und es deswegen mit WLAN nicht wollte?
 
Oben