c4d->flash

  1. PanelGFX

    PanelGFX Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    hi, wie kann ich am besten c4d-animationen/filme in ein .fla dokument einbinden? ich möchte mich nicht mit dem flash-ex plugin vektorzeugs zufrieden geben müssen...
    gibts da spezielle codecs wie sorenson? welche sind die besten was die datei grösse und qualität betrifft?
    ich bin gespannt auf die lösungen...:)

    mfg flex
     
    PanelGFX, 01.09.2004
  2. balufreak

    balufreakMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    28
    Ja nach so einem Plug-In bin ich auch auf der suche..
     
    balufreak, 01.09.2004
  3. PanelGFX

    PanelGFX Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    eine externe quicktime datei hineinladen wär mir auch zu gebastelt.was gibts sonst noch?





    hmmm...wends irgendwo i de gasse vo sangalle umeligge gsehsch seisch mrs:)
     
    PanelGFX, 01.09.2004
  4. balufreak

    balufreakMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    28
    :D Jo wirdi machä... Viellicht gseh ichs ja irgendwo imänä eggä liggä :D
     
    balufreak, 01.09.2004
  5. PanelGFX

    PanelGFX Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    ich glaub scho dra das es existiert...wahrschinli ischs chline plugin voll bsoffe irgendwo imne hindergässli am vor sich her rotte well sich niemerd will demit useandsetze! :)
    nei sorry, back to topic!
     
    PanelGFX, 01.09.2004
  6. unique23

    unique23MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2004
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    2
    es gibt die möglichkeit 3d animationen in swift 3d zu erstellen,
    die dann gleich im .swf format sind.
    --> gerines datenaufkommen.

    andere möglichkeit wäre die animation in einzelbildern raus-
    zurechnen und dann bild für bild nacheinander einzufügen und
    abspielen. das macht flash soweit ich weiß recht komfortabel.
    nachteil ist dass die methode viel speicherplatz benötigt.
     
    unique23, 01.09.2004
  7. PanelGFX

    PanelGFX Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    also swift kommt gar nich in frage:)

    aber die einzelbild-methode ist auch ein möglichkeit, wird halt sauschwer wie du schon sagtest aber die einzelbilder können ja auch optimiert werden!
     
    PanelGFX, 01.09.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - c4d >flash
  1. laufgestalt
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.922
    falkgottschalk
    17.06.2013
  2. markusch
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.487
    Roland O.
    20.08.2009
  3. man0l0
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    4.843
  4. Achim22

    C4D Normalmap

    Achim22, 03.11.2008, im Forum: 3D und CAD
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    947
    Achim22
    11.11.2008
  5. TRH77
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.309