1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

C# von MS und MAC OS X

Dieses Thema im Forum "Mac OS Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von tom555, 12.01.2005.

  1. tom555

    tom555 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.10.2004
    Beiträge:
    1.582
    Zustimmungen:
    65
    Hallo,

    kann man auf dem MAC vollwertige c# Anwendungen schreiben ? Das Framework von MS kann man kriegen und Programmieren würde mit Mono gehen. Jetzt ist halt die Frage ob das auf dem Mac genauso abgespeckt ist wie bei Linux, wo man den Framework nur so sporadisch ohne Fenster bekommt oder ob man da wirklich was damit anfangen kann ?

    Hat da schon mal jemand von euch nachgeforscht ?
     
  2. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    15.308
    Zustimmungen:
    1.809
    Das ist leider die augenwischerei von M$ ! Sicher ist C# prinzipiell offen und mit mono gibt es auch ein open Source Framework! Die spannenden Sachen sind dann Bestandteil kostenpflichtiger Anwendungen die OS gebunden sind (Office, SQL-Server,...)!

    Genau das wird C# auch an einer Verbreitung wie bei Java hindern, es läuft eben "nur" auf Windows vollständig! Klar das M$ das reicht. Java mag so viel älter sein und mehr Kinderkrankheiten haben, aber es läuft auf jedem PC unabhängig vom OS bis hin zu ner IBM Z-Series.

    Selbst M$ gat das schon erkannt, von .Net wird immer weniger geredet, die neue Kooperation mit SUN läßt sogar Java wieder auf Windowssysteme zurückkehren.

    Eigentlich schade, denn die Sprache ist gut.
     
  3. pdr2002

    pdr2002 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2004
    Beiträge:
    6.861
    Zustimmungen:
    241
    Also zunächst einmal: Das Framework bzw. das .net SDK kann man zwar von MS bekommen, dieses läuft aber nur unter Windows.
    Mono hat soweit es geht das Framework .net nachgebildet, so daß man so z.B. mit ASP.net arbeiten kann und Konsolenanwendungen schreiben kann, auch in C#. Die Implementierung der sogenannten Windowsforms ist in Arbeit und man kann es auch bereits nutzen. Siehe z.B. diesen Screenshot:
    http://www.mono-project.com/img/medium-monodevelop-macos.png
    Es zeigt MonoDevelop und ist in C# geschrieben und läuft auch unter OSX.
    Viel Spaß beim programmieren.:cool:
     
  4. tom555

    tom555 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.10.2004
    Beiträge:
    1.582
    Zustimmungen:
    65
    Ich habe bis jetzt auch immer Java hergenommen und war eigentlich sehr zufrieden aber nen Geschwindigkeitspreis gewinnt man mit Java halt nicht. Mittlerweile geht es zwar ziemlich gut, aber besonders auf MAC kommt die Mühle sauber ans kochen mit Java.

    Mir ist es aber schon wichtig, das ne Grafische Oberfläche zum Designen der GUI dabei ist (wie bei Netbeans z.B.). Den von Hand ist das immer etwas nervig die Koordinaten von jedem Button einzutippen.