1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

C++ COMPILER in mac os 9.2

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von spawning, 05.11.2003.

  1. spawning

    spawning Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    ich habe ein powerbook 250mhz und 160mb ram und würde gerne c++ für mein studium programmieren! nur woher bekomme ich einen compiler oder vielleicht eine ganze arbeitsumgebung für c++! würdet mir damit echt helfen!
     
  2. moegeler

    moegeler MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    0
    Für 9.2 würde mir nur Codewarrior einfallen, ist aber teuer...
    Für OS X gibt es ein ganzer menge an arbeitsumgebungen...
    Aber ich kenne mich mit 9.2 nicht so gut aus, daher kann vielleicht jemand was besseres sagen.
     
  3. LnXrooT

    LnXrooT MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2003
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    7
    Da gibt es CodeWarrior von Metrowerks
    http://www.metrowerks.com/mw/default.htm
    Ich hab mal für 25 € Codewarrior 5.0 Academic (Aktuell ist 9 oder so) bei ebay ersteigert, hab aber OS9 vor kurzem gelöscht.

    Ich brauchs nicht mehr also wenn du Interesse hast, dann sag bescheid :)
    Achja, der einzige Unterschied von der Pro-Edition ist ein Aufkleber auf dem "Academic" drauf steht.
     
  4. spawning

    spawning Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    einen kostenlosen compiler kennt ihr nicht vielleicht! bin informatikstudent und muss wirklich jeden euro dreimal umdrehn!
     
  5. LnXrooT

    LnXrooT MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2003
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    7
    http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/mac/7586

    Hier findest du den MPW (Macintosh Programmer's Workshop) Ich glaub das ist ein Art Vorläufer der Development Tools. Habs aber nicht ausprobiert und hab auch keine Ahnung ob sich hinter den 1,6 MB wirklich keine komplette Entwicklungsumgebung befindet?? Naja probiers halt...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen