Büro-Mail-Server

Larser

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.08.2004
Beiträge
21
Hallo da draussen,
welche Möglichkeiten gibt es, wenn in einem kleinen Büro (3 Rechner, 10.5 und WinXP gemischt) alle eine gemeinsame eMail-Adresse nutzen und auf gemeinsame Adressen und Kalender zugreifen wollen.
Alle im Team sollen alles sehen und nutzen können...
Habe Revolver probiert, bin aber nicht glücklich geworden.
Ist OS X Server eine Alternative?
Was haltet ihr von Kerio?

Danke für eure Tipps
larser
 

MacBarfuss

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.03.2004
Beiträge
1.024
na, wer wird denn so viel Mühen auf sich nehmen und einen eigenen Mail-Server administrieren wollen?

Ich kann euch da eigenltich nur empfehlen, dass ihr auf einen Web-Provider zurückgreift, der IMAP anbietet und dann jedes Mail Programm mit dem IMAP-Account verbinden.

Das geht sowohl mit Mail als auch mit Outlook!
 

nicknolte

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.02.2008
Beiträge
3.872
Bei drei Rechner lohnt die Mühe keinesfalls und die Risiken einer direkten Verbindung zw. Mailserver und Internet ist auch nicht ohne....

Grüße
 

Mauki

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.07.2002
Beiträge
15.411
Ich würde auch einfach einen IMAP-Account nehmen, ist imho am streßfreiesten!
 
Oben