Buch über Fotografie

Dieses Thema im Forum "Fotografie" wurde erstellt von Nachtgestalter, 13.09.2004.

  1. Nachtgestalter

    Nachtgestalter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.12.2003
    Hallo Miteinander,

    ich bräuchte mal euren Rat bezüglich eines Buches über die
    ANALOGE Fotografie im allgemeinen, mein Bruder hat sich
    nämlich eine Spiegelreflex-Kamera gekauft und wünscht sich
    nun ein Buch. Ich fotografiere intuitiv und habe leider keinerlei
    Wissen über gute und schlechte Bücher...

    Könnt Ihr mir eines empfehlen?

    Vielen Dank im voraus.

    Nachtgestalter
     
  2. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.282
    Zustimmungen:
    290
    Mitglied seit:
    09.09.2003
  3. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.04.2004
    einsteigend:

    ansel adams \*die kamera: grundsätzlies verständnis und erklärung aller relevanten zusammenhänge rund um die kamera. ist zwar alt, dennoch meine bibel

    fortführend:

    ansel adams \ das negativ: alles rund um filmentwicklung. noch nie wurden gradationskurven so gut erklärt.

    abschliessend:

    ansel adams \ das positiv: alles rund ums thema vergrösserung in der eigenen dunkelkammer. wie man aus einem kleinen negativ einen superben, grossformatigen abzug macht.

    alle bücher hervorragend gedruckt und ausgezeichnet illustriert.
     
  4. flippidu

    flippidu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87
    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Die Photobücher von Andreas Feininger hab ich früher (vor 25 Jahren - seitdem nicht mehr aktualisiert glaub ich) gern gelesen. Da werden Dir erst mal die nötigen Grundlagen, teilweise anhand von netten Anektdoten, eingebläut :)
    Nicht mehr auf dem neuesten Stand und man muss nicht immer seiner Meinung sein, wenn er was nicht gut findet. Im Gegenteil - Versuch macht kluch ;)
    Du kannst Dir ja mal die Rezensionen bei Amazon durchlesen.

    Grüße,
    Flippidu
     
  5. Nachtgestalter

    Nachtgestalter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.12.2003
    Vielen Dank an alle Helfer in der Not...
     
  6. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    242
    Mitglied seit:
    21.06.2003
    uiiii.... Ansel Adams ist aber nicht gerade Einsteigerliteratur ... wenn es um einen wirklichen Photo-Einsteiger geht - ganz im Gegenteil, das ist Profiwissen pur! (siehe --> Zonensystem).

    Einem Anfänger würde ich dazu raten, sich ein Buch zu besorgen, das seine Kamera beschreibt: dort wird meist Basiswissen, gleich anhand des Gebrauchs der eigenen Kamera, beschrieben. Aufbauend darauf kann er sich spezialisieren, je nachdem, welche Art der Photographie er anwenden will.

    Gruß tridion
     
  7. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.282
    Zustimmungen:
    290
    Mitglied seit:
    09.09.2003
    ...das findet man nur leider in den seltesten Fällen. Da kann man nur auf ein gutes Handbuch hoffen.

    ad
     
  8. schlunki

    schlunki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    10.09.2004
    Für Technik und Handling:
    Andreas Feininger: Feiningers große Fotolehre

    Auch für 'intuitive' Fotografen geeignet:
    Susan Sontag: Über Fotografie (Essays zum Thema Fotografie)

    grüsse vom schlunki
     
  9. Bozol

    Bozol MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    152
    Mitglied seit:
    16.07.2003
    Schau mal hier vorbei. Ich weiss aber nicht ob es für Deinen Bruder zu Basic ist. Den Lehrgang gibt es auch als Buch bei Amazon.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen