BT Mighty Maus und Akkus?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von apfelmitbirnen, 02.12.2006.

  1. apfelmitbirnen

    apfelmitbirnen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.06.2006
    Funktioniert die BT Mighty Maus eigentlich auch mit 1.2V Akkus oder sollte man doch auf 1.5V ausweichen? Wäre eine günstige Alternative zu den Mignonbatterien. Bei mir läuft die Maus maximal 2 Wochen bis die Batterien den Geist aufgeben und ein Billiger Akkusatz kostet fast schon gleichviel.
     
  2. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    184
    Mitglied seit:
    28.02.2006
    Das ist aber nicht gut - bei mir sind es mindestens 2 Monate.
    LG
     
  3. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.501
    Zustimmungen:
    639
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Hier auch. Wobei bisher nicht mal ein Strich weg ist seit ich sie habe.
     
  4. apfelmitbirnen

    apfelmitbirnen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.06.2006
    naja verwende auch die billigen hofer/aldi batterien um 1EUR für 8 Stück. glaube mal mit markenbatterien würds sicher länger laufen.
     
  5. nicketter

    nicketter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    24.01.2004
    ich benutze meine maus nun schon seit gut 2 monaten und habe noch nie die batterie gewechselt. ich verwende immer noch eine der originalbatterien. die zweite liegt noch bereit.
    wenn ich mich recht erinnere steht was in der anleitung dass es keine probleme mit akkus geben sollte...

    gruss nicketter
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen