Bruchzahlen mit Word

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von kbwmac, 13.08.2005.

  1. kbwmac

    kbwmac Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.12.2003
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    2
    Gibt es eine Möglichkeit, andere Bruchzahlen als 1/2 oder 1/4 mit Word zu schreiben? Oder gibt es einen speziellen Zeichensatz, der nur solche Zeichen enthält?

    Vielen Dank für die Antwort.
     
  2. kaiserlein

    kaiserlein MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    Ich hätte da eine Lösung, vielleicht nicht die optimalste, aber mit Words Formeleditor würde es bestens funktionieren!
    Lg Kaiserlein
     
  3. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    20
    Ja. Zum Beispiel mit dem Formel-Editor. Zu finden unter

    Einfügen -> Objekt -> Objekttyp: Microsoft Equation
     
  4. kbwmac

    kbwmac Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.12.2003
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    2
    Das Problem ist eben, dass die Zahl im Fliesstext sein sollte.
     
  5. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    269
    Das FormelEditor-Objekt wird wie ein einzelnes Zeichen oder Wort behandelt. Und schon fließt's und flattert's nach allen Himmelsrichtungen... :D
     

    Anhänge:

    • word.jpg
      word.jpg
      Dateigröße:
      13,7 KB
      Aufrufe:
      174
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2005
  6. kbwmac

    kbwmac Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.12.2003
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    2
    Ah. Der Bruch soll nicht so aussehen wie bei HäckMäc, sondern mit einem schrägen Bruchstrich. Und es sollte nicht oben und unten so viel Absatzabstand geben, falls ihr versteht, was ich meine. Es soll eben so aussehen, wie wenn man 1/2 eingibt und die Autokorrektur es dann umstellt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2005
  7. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    zahl hochstellen / zahl tiefstellen ;)

    EDIT: wenn dir der abstand dann zu groß sein sollte, eifach via zeichenabstand, diesen soweit verkleinern, bis es dir genehm ist

    format - schriftart - zeichenabstand (wippe nach unten)

    ciao
    w


    p.s. habe das mal ausprobiert und gegenübergestellt:
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2005
  8. kbwmac

    kbwmac Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.12.2003
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    2
    Tolle Idee ;)
     
  9. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    269
    Auch das geht. Spiel doch einfach mal ein bisschen mit dem Formeleditor rum...
     

    Anhänge:

    • word.jpg
      word.jpg
      Dateigröße:
      11,1 KB
      Aufrufe:
      68
  10. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    269
    Viel zu einfach... :D
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen