Brother HL 2030 und Stromsparintervall ... ?

  1. Chriss

    Chriss Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.10.2002
    Beiträge:
    1.535
    Zustimmungen:
    3
    hab mir den Brother HL 2030 zugelegt, der im laufenden Betrieb ja nicht gerade leise ist ... soweit so gut, man druckt ja auch nicht rund um die Uhr ...
    aber nach Gebrauch würd ich mir wünschen, daß er etwas schneller in den Standby-Modus schaltet ...
    Nun hab ich dafür eine Extra-Option entdeckt, wonach man für das Stromsparintervall ein Time-Out in Minuten angeben kann - leider scheint das aber keinen Einfluß zu haben ...

    Wie ist das bei Euch ... stört das niemand ... oder wartet ihr halt solang ... oder macht ihn gleich wieder aus ... oder ....

    Thanks,
    Chris
     

    Anhänge:

    • Screenshot_3.png
      Dateigröße:
      69,1 KB
      Aufrufe:
      21
    Chriss, 27.02.2007
  2. Chriss

    Chriss Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.10.2002
    Beiträge:
    1.535
    Zustimmungen:
    3
    hmmm .... hier sind doch jede Menge stolze HL 2030-Besitzer - dacht ich ... ;)

    EDIT: okay, eben hab ich ein online-Benutzerhandbuch im Netz entdeckt, dort heißt es tatsächlich:

    Diese Einstellungen sind mit dem Brother-Treiber für Macintosh® nicht verfügbar.

    obwohl die Option dafür vorgesehen ist, und sich die Einstellungen auch tatsächlich ändern lassen - aber er ignoriert sie scheinbar einfach ... *grmpf*
     
    Chriss, 28.02.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Brother Stromsparintervall
  1. DoroL
    Antworten:
    33
    Aufrufe:
    1.187
    rechnerteam
    04.02.2017
  2. Dark Rose
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    692
  3. xenayoo
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    118
    coolboys
    23.01.2017
  4. freejance
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    670
    freejance
    03.10.2016