Brennsoftware

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von crissly, 24.02.2004.

  1. crissly

    crissly Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.02.2004
    Hello,
    ich suche eine billige CD-Brenn Software die noch auf MacOS 9.1 läuft, hat mir da jemand einen Tip?
    grüße
     
  2. Homer62

    Homer62 Mitglied

    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    20.01.2004
    ...in der letzten "Macup" war u.a. "ToastLite" Vollversion auf der Heft-CD, für OS9 und X , Heft kostet 5,90€, Grüße Home
     
  3. nabla

    nabla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.02.2004
    welche Ausgabe soll das denn sein? Om Netz liegt es nicht zufällig? Kann man dei Version denn empfehlen?
     
  4. SoylentGreen

    SoylentGreen Mitglied

    Beiträge:
    2.872
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.10.2003
    Das mit der MacUp Version wird nicht funktionieren, da es sich um die Version 5.2.1 Lite handelt
     
  5. Homer62

    Homer62 Mitglied

    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    20.01.2004
    ..."Macup" Heft 2/2004, und macht alles was man so braucht, kenne jetzt auch nicht die Einschränkung wenn's überhaupt eine gibt, bin jedenfalls sehr zufrieden, Grüße Homer

    P.S. im Heft steht ausdrücklich für OS 9 und X , inwieweit es da auch noch Unterschiede zu verschiedenen 9er Versionen gibt kann ich als Newby nicht einschätzen, habe mich naiverweise auf die Zeitung bezogen
     
  6. Icetheman

    Icetheman Mitglied

    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    31.08.2002
    Toast ist eine sehr gut Brennsoftware. Du sollltest die Version auch hier bekommen:
    Ansonsten einfach mal auf der Seite unter OS 9 nach Burn suchen.
     
  7. TerminalX

    TerminalX Mitglied

    Beiträge:
    1.799
    Zustimmungen:
    108
    Mitglied seit:
    12.01.2004
    ToastLite funktioniert bei mir einwandfrei und es kostet nichts. Darum kann ich dieses Programm nur weiterempfehlen.
     
  8. SoylentGreen

    SoylentGreen Mitglied

    Beiträge:
    2.872
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.10.2003
     
    Das ist wahr, deckt sich aber nicht mit den Angaben Roxios zu Toast.
    Zu Toast Lite schweigt sich Roxio gänzlich aus.

    Andere Quellen konnte ich nicht finden – somit bleibt nur: „Versuch macht kluch”.

    Hätte TerminalX dazugeschrieben, welche OS- und Toast-Lite-Version er nutzt, hätte man wenigstens halbwegs eine funktionierende Konfiguration ableiten können.
     
  9. nabla

    nabla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.02.2004
    Hab ich mir gerade runtergeladen, ist aber doof da, ich stuffit registrieren muß und das ist nicht umsonst. Komisch...
     
  10. Icetheman

    Icetheman Mitglied

    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    31.08.2002
    Du kannst Dir eine Stuffit Expander Version laden die frei ist.
    Nimm aber das DMG nicht die .sit Datei.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.