brennen in iTunes

  1. Mamu

    Mamu Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2004
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    2
    hallo zusammen,

    versuche die ganze zeit mp3`s fürs autoradio zu brennen...
    das Problem:

    wenn ich in iTunes-Einstellungen unter "brennen" auf mp3 gehe und danach meine titel in die wiedergabeliste einfüge brennt iTunes nur 52 statt der 84 aufgelisteten Titel. Die Tracks sind grad mal 390 MB groß also wäre auf der cd noch jede Menge Platz. Worn liegts.
    Muss ich noch andere Einstellungen machen damit ich mehr Titel auf eine cd bekomm?!?!


    Gruss Samuel
     
  2. mami

    mami MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2004
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    0
    vielleicht sind die titel keine mp3
     
  3. Q54

    Q54 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    2
    sind die 84 titel in iTunes MP3 oder AAC files?

    wenn es AAC sind und du daraus MP3 machst werden die files größer, da AAC weniger speicherplatz benötigt bei gleicher (besserer) qualität als MP3.

    LG

    Q

    edit:

    versuch mal die files in MP3 umzuwandeln mit niedrigeren kBit/s evtl. hilft dir das so alle tracks auf die CD zu bekommen.
     
  4. Mamu

    Mamu Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2004
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    2
    hab unter "erweitert" die tracks aus aac in mp3 konvertiert, sobald ich dann aber aucf brennen gehe sind einige titel immer noch grau hinterlegt
     
Die Seite wird geladen...